200700

Hewlett-Packard CD-Writer 9150i

06.10.2000 | 00:00 Uhr |

Der CD-Writer 9150i von Hewlett-Packard erwies sich als ordentlicher Brenner für Einsteiger. Allerdings wird selbst der Anfänger bald individuelle Einstellmöglichkeiten beim Brennprogramm vermissen. Der Preis ist durchaus fair

Ein Laufwerk für Einsteiger: Für sie hat Hewlett-Packard den CD-Writer 9150i konzipiert.

Der CD-Brenner mit EIDE-Schnittstelle beschreibt CD-Rs in maximal 8facher und CD-RWs in 4facher Geschwindigkeit. Das Lesen erledigt er mit 32fachem Tempo.

Die Testläufe zur Geschwindigkeit absolvierte der Brenner ordentlich (Note 2,7): Die Audio-CD verfertigte er in schnellen 9:07 Minuten.

Für das Brennen der Daten-CD (zwei Sessions) benötigte er im CD-R-Modus 10:11 Minuten. In der CD-RW-Einstellung war die Scheibe nach 20:10 Minuten fertig - beides sind durchschnittliche Zeiten.

Zur Handhabung (Note 2,8): Die mitgelieferte Brenn-Software My CD 2.0 von HP begleitet den Anwender mit einem Assistenten vom Start bis zur fertig gebrannten CD. Das macht bei dem Einsteigergerät Sinn.

Als UDF-Treiber liegt Adaptec Direct CD 3.01 bei. Mit im Paket ferner: 1 CD-R-Rohling sowie Daten- und Audiokabel - das ergibt die Ausstattungs-Note 2,1.

Zum Service (Note 3,1): Hewlett-Packard bietet 12 Monate Garantie. Die technische Hotline (01805/258143) war gut erreichbar und kompetent.

Hersteller/Anbieter

Hewlett-Packard

Telefon

01805/258143

Weblink

www.hewlett-packard.de

Bewertung

3 Punkte

Preis

rund 430 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
200700