34302

Hercules 3D Prophet 9600

19.04.2004 | 12:39 Uhr |

Günstige Grafikkarte für Einsteiger.

Bevor sich Hercules aus dem Grafikkartensegment zurückzog, lieferten sie eine günstige Grafikkarte für Einsteiger, mit der unsere 3D-Benchmarks nur bis 1280 x 1024 Bildpunkte angenehm flüssig liefen, bei 1600 x 1200 ruckelte alles nur noch. Da auch der Lüfter der Karte ziemlich laut war und die Soft- und Hardware-Ausstattung dünn ausfiel, darf man einen Blick zur Konkurrenz wagen - sie hat oft deutlich mehr zu bieten.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

17,8 B./s

(Best 46,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

1857 Punkte

(Best 5542)

Serious Sam SE (Extreme)

54,5 B./s

(Best 143,9)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

157,1 B./s

(Best 204,1)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

46,6 B./s

(Best 182,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

5,6 B./s

(Best 30,9)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

18,5 B./s

(Best 110,0)

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe/Last

2,6/2,6

(Best 0,0/0,0)

Service / Garantie

01906/62789 (0,41 Euro/Min.) / 36 Mon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
34302