1252594

Heimkino-Projektoren

26.01.2007 | 11:05 Uhr |

Das Triumvirat Hitachi, Panasonic und Sanyo hat wieder aktuelle Nachfolger, die wir unbedingt sehen wollten – den Panasonic und den Sanyo konnten wir ins Testlabor holen.

Für unseren letzten Vergleich von Heimkino-Beamern hatten wir neben zwei Top-DLP-Projektoren die drei LCD-Projektoren Hitachi PJ-TX200, Panasonic PT-AE900 und Sanyo PLV-Z4 im Labor.

Der Hitachi schwächelte bei der Konvergenz und beim De-Interlacing, der Panasonic bei der Wiedergabe von HD-Inhalten, und der Sanyo lag in fast allen Punkten einfach ein Stückchen hinter dem Panasonic.

Die aktuellen Modelle Hitachi PJ-TX300 (Hitachi hatte leider noch kein Testmuster), Panasonic PT-AX100E und Sanyo PLV-Z5 versprechen eine Menge Neuigkeiten – und natürlich eine herausragende Wiedergabequalität.

Sanyo bewirbt vor allem eine deutliche Geräuschreduzierung gegenüber dem Vorgänger, Panasonic eine erheblich höhere Lichtleistung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252594