1564819

Sony XBA-4 Produkteinschätzung

06.11.2012 | 08:05 Uhr

Mit dem XBA-4 bringt Sony einen hochpreisigen Kopfhörer auf den Markt, der sich speziell an mobile und audiophile Nutzer richtet. Damit muss sich der Sony mit anderen In-Ear-Modellen im Premiumsegment messen - etwa dem SE425 von Shure, dem Ultimate Ears TripleFi 10pro oder dem Klipsch Image X10.

Die 8 g leichten Ohrhörer Sony XBA-4 sind - entsprechend der Modellbezeichnung - pro Ohrteil mit gleich vier Balanced-Armature-Treibern ausgestattet. Für erstklassigen Sound sind Subwoofer, Tweeter und Woofer integriert. Die Ohrhörer decken ein breites Klangspektrum von 3 - 28.000 Hz ab und bieten eine Audioempfindlichkeit von 108 dB/mW. Eine Geräuschisolierung soll verhindern, dass Umgebungsgeräusche den Musikgenuss stören. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei ambitionierten 299 Euro.

Vorteile der Sony XBA-4

Die Sony XBA-4 überzeugen durch ihren hervorragenden und dynamisch anmutenden Klang. Musik wird sehr kraftvoll und mit großer Präzision wiedergegeben. Während die Höhen etwas hervorgehoben werden, klingen die Mitten angenehm warm und weich. Der Bass spielt voluminös auf. In der Praxis funktioniert das geräuschisolierende Design sehr gut und schottet den Nutzer effektiv von der Außenwelt ab, ohne dass die Lautstärke übermäßig groß sein muss.

Wird Musik doch einmal laut genossen, drohen aber auch bei höherer Lautstärke keine störenden Verzerrungen. Zum Lieferumfang gehören Ohrhörer mit Geräuschisolierung in drei sowie Silikon-Ohrhörer in vier Größen. Diese zeichnen sich durch eine gute Passform aus und lassen sich angenehm tragen. Die Verarbeitungsqualität ist vom vergoldeten Stecker bis hin zu den Ohrhörern ausgezeichnet. Deren silbergrauer Metallic-Look unterstreicht den Highend-Anspruch und wirkt edel sowie wertig.

Nachteile der Sony XBA-4

Das größte Manko der XBA-4 von Sony ist der hohe Preis. Wer bereit ist, einen nur geringfügig schwächeren Sound in Kauf zu nehmen, kann auf deutliche günstigere Konkurrenzmodelle zurückgreifen. Einigen Nutzern werden - gerade in dieser Preisklasse - nützliche Features wie ein integriertes Mikrofon oder eine Kabelfernbedienung zur Steuerung von Smartphones oder Media-Playern fehlen. Zudem lässt sich das Kabel nicht auswechseln. Die Höhen des Sony XBA-4 klingen manchmal etwas zu metallisch.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: CNet.de , T3.com , Head-Fi.org

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

CNet.de : 'Sony audiophiler Ohrhörer XBA-4 liefert einen höchst kultivierten Sound ab und punktet mit potentem Bass, luftigen Höhen und einer insgesamt exzellenten Performance, während er den Träger dank seiner Geräuschisolierung vor ungewünschten Umgebungsgeräuschen abschottet.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1564819