1540860

Philips Fidelio L1 Produkteinschätzung

12.09.2012 | 08:05 Uhr

Mit dem Modell Fidelio L1 möchte Philips vor allem Apple-Fans überzeugen, die gleichermaßen audiophil und mobil sind. Denn der halboffene Bügelkopfhörer bietet eine Fernbedienung und ein Mikrofon für iPhone, iPad und iPod. Hauptkonkurrenten sind die ebenfalls für Apple-Produkte konzipierten Kopfhörer Monster Beats by Dr. Dre und Bose AE2i.

Der Philips Fidelio L1 ist mit Lautsprechertreibern aus Neodym ausgestattet. Während die Ohrmuscheln aus Aluminium zu einer möglichst perfekten Akustik beitragen sollen, dient deren Polsterung aus weichem Schaumstoff der Verbesserung des Tragekomforts. Ein sauerstofffreies Kabel, das zusätzlich mit Nylongewebe beschichtet wurde, soll für eine optimale Signalqualität sorgen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 249,99 Euro.

Vorteile des Philips Fidelio L1

Der entscheidende Pluspunkt des Fidelio L1 ist sein ausgezeichneter Klang - sowohl an mobilen Geräten als auch an der heimischen Stereoanlage. Während Höhen und Mitten fein nuanciert dargestellt werden, gefällt der Bass durch seine Natürlichkeit. Das Ergebnis ist ein ausdrucksstarkes und harmonisches Klangbild, das eine beeindruckende Räumlichkeit vermittelt. Zudem überzeugt der halboffene Kopfhörer durch die Verwendung hochwertiger Materialien und durch die sehr gute Verarbeitungsqualität. Der Philips Fidelio L1 ist dank des weich gepolsterten Kopfbandes und der beweglich gelagerten Ohrmuscheln angenehm zu tragen. Für die Nutzer von iPhone, iPad und iPod sind das Mikrofon und die Fernbedienung am Kabel weitere Kaufargumente. Die Kopfhörerkabel lassen sich aber auch problemlos austauschen. Für die gebotene Leistung ist der Fidelio L1 recht preiswert.

Nachteile des Philips Fidelio L1

Leider funktionieren sowohl das Mikrofon als auch die Fernbedienung nur mit Geräten von Apple. Im Gegensatz zu vielen anderen mobilen Kopfhörern lässt sich der Philips Fidelio L1 nicht platzsparend zusammenfalten, die Ohrmuscheln können jedoch zum Transport um 90° eingeklappt werden. Die mitgelieferte Transportrasche ist etwas zu weich, sodass sie dem Kopfhörer wenig Schutz bietet.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: CNet.de , Techradar.com , Trustedreviews.com , Areadvd.de

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

CNet.de : 'Mit seiner Performance, seiner Fertigungsqualität und seinem Komfort platziert sich der Philips Fidelio L1 in den Top-Rängen der Full-Size-Kopfhörer. In seiner Preisklasse lässt er die meisten Konkurrenten in Sachen Klang und baulicher Perfektion weit hinter sich, so dass wir ihn für jeden empfehlen können, der seiner Audio-Hardware einen ordentlichen Boost spendieren will.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1540860