1262431

Jabra Sport Corded Produkteinschätzung

06.01.2012 | 11:20 Uhr

Typische Kopfhörer für den sportlichen Alltag stellen die Jabra Sport Corded dar. Gegen optisch fast identische Konkurrenten wie die Sennheiser OMX 680i Sports punktet das Gerät beim Preis - und verliert dafür beim Sound.

Nach eigenen Aussagen wurde der Jabra Sport Corded nach US-Militärstandards gefertigt, was die Widerstandsfähigkeit gegen Regen, Schnee und andere Wettereffekte auszeichnen soll. Das Mikrofon schluckt außerdem Windgeräusche, ein Verlängerungskabel ist im Lieferumfang ebenso wie eine kleine Tragetasche enthalten. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 59€.

Vorteile des Jabra Sport Corded

Optisch sind die Kopfhörer ein typisches Beispiel für stark polarisierendes Design - entweder man liebt oder hasst es, dazwischen gibt es nichts. Die gelben Kabel und die dazu als starker Kontrast dienenden schwarzen Kopfhörer sehen, finden wir, klasse aus und unterstreichen den sportlichen Anspruch hervorragend. Auch das Gewicht spielt in einer Liga mit, in der kein Sportler es jemals als störend bezeichnen würde. Ebenfalls mitgedacht hat der Hersteller bei der Entwicklung der Kabel. Diese etwa einen Zentimeter breiten Flachbandkabel haben nicht die typischen Eigenschaften runder Kabel, die sonst häufig genutzt werden.

Das soll heißen, dass ein Verwirren der Kabel, wie es in den Taschen von Sportbekleidung bei viel Bewegung schnell passieren kann, beim Jabra Sport Corded nicht vorkommt - und wenn doch, dann lässt sich das Knäuel sehr einfach wieder entwirren. Ebenfalls gut gefällt das integrierte Mikrofon. Das Annehmen von Anrufen ist so auch unterwegs möglich, ohne dabei etwa beim Joggen oder Fahrradfahren anhalten zu müssen. Zu guter Letzt überzeugt der Preis. Die Kopfhörer kosten im besten Fall nicht einmal 40€, was für die gebotene Verarbeitungsqualität schon mehr als angemessen ist. Die Konkurrenz jedenfalls ist durchweg teurer unterwegs.

Nachteile des Jabra Sport Corded

Scheinbar wandern die zusätzlichen Euros bei den Mitbewerbern in die Klangqualität - denn diese ist hier nicht perfekt. Die In-Ear-Kopfhörer finden nicht direkt am Gehörgang Platz, so dass Nebengeräusche (welche in freier Natur zahlreich vorhanden sind) ihren Weg in die musikalische Begleitung finden. Insgesamt klingen die Kopfhörer somit einfach zu flach, eine wirklich reichhaltige Fülle an Höhen, Mitten und Bässen will nicht aufkommen.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: CNet.de , Neuerdings.com , Macberry.de

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

CNet.de : 'Das Jabra Sport Corded mag zwar nicht den besten Klang bieten, wird aber als durchaus gutes Gesamtpaket dennoch seine Fans unter all jenen pflegen, die einen aktiven Lebensstil pflegen.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1262431