PHILIPS 32PFL6007K

21.06.2011, 10:05

Eugen Schmitz, Ines Walke-Chomjakov

Hardware im Test

Kleine Fernseher im Vergleichstest

©Hersteller (Philips)

Kleine Fernseher sind praktisch als Zweitgerät im Schlafzimmer oder TV-tauglicher Monitor im Heimbüro. Ob die Flachbildfernseher auch gut sind, ermittelte das Testlabor.
Was klein ist, wird schnell unterschätzt – oft zu Unrecht. Denn inzwischen bringen kleine Fernseher jede Menge Ausstattung mit. Das zeigen die acht TVs aus dem Test: Sie bieten zum Teil sogar Rundum-Empfang wie etwa der Testsieger Technisat Technivision 26HD: Der Flachbildfernseher empfängt zusätzlich zu analogem Kabelfernsehen digitale Normalprogramme oder HDTV per Antenne (DVB-T), Kabelanschluss (DVB-C) und Satellit (DVB-S/S2). Über eine angeschlossene USB-Festplatte lassen sich Digitalprogramme auch aufnehmen oder zeitversetzt abspielen.
Auch der Preis-Leistungs-Sieger von BenQ, der E26-5500, kann digitale Kabelprogramme empfangen, zeitversetzt senden und kostet nur 349 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).
Sehen Sie in der Bildergalerie, wie die kleinen Fernseher abgeschnitten haben.
Kommentare zu diesem Artikel (6)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

868090
Content Management by InterRed