575700

Die besten DVB-T-Empfänger

01.04.2011 | 10:20 Uhr |

DVB-T-Empfänger sind praktische Helfer, um Fernsehsignale auf den Rechner zu bringen. Welcher Stick oder welche Karte am besten für Notebook, Netbook oder PC geeignet ist, zeigt die Bildergalerie der besten DVB-T-Empfänger aus den Tests.

Die DVB-T-Sticks der aktuellen Generation liefern im Vergleich zu älteren Modellen eine deutlich bessere Empfangsleistung. Besonders empfangsstark präsentieren sich dabei Modelle, die mit Diversity-Technik arbeiten. Bei dieser Technik sind zwei Tuner integriert, die im Diversity-Modus zusammengeschaltet sind. Dadurch verstärkt sich das Eingangssignal, was auch an problematischen Empfangsorten oder sogar im fahrenden Auto den einwandfreien TV-Empfang garantieren soll. Weiterer Vorteil: Bei guten Signalen lassen sich die beiden Empfänger auch einzeln nutzen. Sie können, während Sie mit dem einen Tuner fernsehen, mit dem anderen Empfänger eine zweite Sendung aufzeichnen. Aber auch viele aktuelle Single-Tuner-Sticks haben eine gute bis sehr gute Empfangsleistung.

Die Bildergalerie präsentiert die besten DVB-T-Empfänger aus den Tests. Mit einem Klick auf die Produktbezeichnung kommen Sie direkt zum Testbericht des jeweiligen Geräts.

0 Kommentare zu diesem Artikel
575700