199808

Die Notebooks mit der längsten Akkulaufzeit

09.02.2010 | 14:30 Uhr |

Besonders wichtig ist die Akkulaufzeit eines Notebooks für Anwender, die lange ohne Steckdose auskommen müssen. Wir zeigen Ihnen die Notebooks mit der längsten Akkulaufzeit im Test.

Wie lange ein Notebook im Batteriebetrieb durchhält, hängt in erster Linie von der Größe des Akkus ab. Doch von der Akkukapazität lässt sich nicht immer auf die Laufzeit schließen. Denn auch andere Faktoren haben Einfluss darauf, wie lange ein Laptop ohne Netzstrom läuft.

Besonders wichtig sind dabei die Rechenlast, die das Notebook im Akkubetrieb bewältigen muss sowie die Displayhelligkeit. Im Office-Betrieb bei 100 cd/m² schaffen die meisten Notebooks mit einem Standard- Akku zwei bis drei Stunden. Drei bis vier Stunden erreichen viele Notebooks mit 14-Zoll-Display. Spielen Sie im Akkubetrieb eine DVD ab, reduziert sich die Laufzeit um rund eine Stunde, bei der Blu-Ray-Wiedergabe etwa um 1,5 Stunden, bei 3D-Spielen sinkt sie noch stärker.

Um die Akku-Laufzeit bei Notebooks zu testen, setzen wir den Benchmark Bapco Mobile Mark 2007 ein. Obwohl dieses Programm den Arbeitsalltag eines Business-Anwenders simuliert, ist eine lange Akkulaufzeit auch für private Anwender wichtig, die das Notebook für mehrere Stunden ohne Netzteil nutzen möchten: Dazu zählt der Filmgenuss während der Bahnfahrt ebenso wie ein Computerspiel-Nachmittag auf dem Balkon.

Die Galerie präsentiert Ihnen alle Notebooks, die nach dem Benchmark Mobile Mark 2007 mindestens 426 Minuten durchhalten - also über sieben Stunden. In unserem Kaufratgeber "Stromsparende Business-Notebooks" finden Sie eine genaue Erläuterung, wie Mobile Mark 2007 die Akkulaufzeit berechnet.

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Notebook

In unserem Notebook-Channel finden Sie News, Tests und Ratgeber zu den Themen Notebooks, Netbooks und Mobility .

0 Kommentare zu diesem Artikel
199808