199798

Die 3,5-Zoll-Festplatten mit dem größten Cache

13.03.2009 | 14:30 Uhr |

Die Arbeitsgeschwindigkeit einer Festplatte insgesamt ist nicht nur von der Zugriffszeit, sondern auch von der Cache-Größe abhängig. Entdecken Sie in unserer Galerie die 3,5-Zoll-Festplatten mit dem größten Cache.

Beim Festplattencache handelt es sich um einen Speicher, der bei Schreib- und Lesezugriffen auf die Platte als Puffer fungiert, um die Arbeitsgeschwindigkeit zu beschleunigen. Ein größerer Cache kann mehr Daten zwischenspeichern - Schreib- und Lesevorgänge von großen Datenmengen laufen dadurch schneller ab. Die Hersteller liefern Ihre Festplatten in der Regel mit einem Cache in der Größe von 8, 16 oder 32 MB aus. Alle in unserer Galerie vorgestellten 3,5-Zoll-Festplatten verfügen über einen Cache von 32 MB.

0 Kommentare zu diesem Artikel
199798