233835

JoikuSpot

24.11.2009 | 16:30 Uhr |

Die Symbian-App JoikuSpot macht aus einem Smartphone einen WLAN-Hotspot. So können andere WiFi-Geräte im Umkreis die Internetverbindung des Telefons mitnutzen.

Das kann JoikuSpot : Die Anwendung verwandelt ein Smartphone in einen WLAN-Access-Point. Andere WiFi-Geräte können sich mit dem Smartphone verbinden und die Internetverbindung benutzen. Die kostenlose Light-Version erlaubt mehrere parallele Verbindungen sowie gesicherte Internetverbindungen über https. Die 25-Euro-teure Pro-Lizenz bietet noch mehr Funktionen. Dazu gehören die Unterstützung für VPN-Verbindungen, E-Mail-Protokolle oder für Messenger.

Installation und Funktion : JoikuSpot ist für Geräte mit Symbian Series60 3rd und 5th Edition als Download über die Herstellerseite verfügbar. Für Firmen gibt es neben der normalen Pro-Version auch Lizenzpakete, die Hersteller bieten 10 Lizenzen für 250 Euro an.

Fazit : JoikuSpot bietet eine einfache Methode, um mehreren WiFi-Geräten einen unkomplizierten Zugriff auf das Internet zu ermöglichen. Allerdings sollte in diesem Fall eine Steckdose in der Nähe sein, die WLAN-Verbindungen sind eine starke Belastung für die Batterie des Smartphones. (mja)

Auf einen Blick: Symbian-App JoikuSpot

Name

JoikuSpot

Plattform

Symbian Series60

Kategorie

Internet

Preis

Kostenlose Lite-Version, Premium-Variante 25 Euro.

Download

Hersteller

Alternativen

Modem-Software

Ebenfalls erhältlich für

Windows Mobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
233835