1631317

Sony Xperia tipo Produkteinschätzung

19.12.2012 | 08:05 Uhr

Das Sony Xperia tipo bringt Android auch auf Einsteiger-Handys: Ausgestattet mit einem aktuellen Betriebssystem und einer guten Haptik geht das Smartphone auf Kundenfang und stößt dabei auf Konkurrenten wie das Huawei Ascend Y201 Pro oder das ViewPhone 5e von ViewSonic.

Der Touchscreen des Sony Xperia tipo bietet eine Bildschirmdiagonale von immerhin 3,2 Zoll mit einer etwas unzeitgemäßen Auflösung von 320 * 480 Pixeln. Dafür wird jedoch Android in der Version 4.0 installiert. Die kompakten Abmessungen von 103 * 67 * 13 Millimetern sorgen zusammen mit dem Fliegengewicht von nur 103 Gramm außerdem dafür, dass das Modell in jeder Hosen- und Handtasche Platz finden sollte. Die unverbindliche Preisempfehlung platziert Sony bei rekordverdächtigen 139 Euro.

Vorteile des Sony Xperia tipo

Dass es sich bei diesem Gerät um ein Modell für Einsteiger handelt, merkt man dem Smartphone kaum an. Die hohe Verarbeitungsqualität und das zeitgemäße Betriebssystem positionieren das Sony Xperia tipo eher in der Region ab 200 Euro aufwärts - und nicht etwa bei nur knapp 120 Euro Ladenpreis. Dieser sehr günstige Preis ist ein weiterer großer Vorteil, denn so kommen auch Einsteiger oder einfach nur Gelegenheitsnutzer in den Genuss eines Mobiltelefons mit einem aktuellen Betriebssystem.

Durch die leicht gewölbte Rückseite liegt das tipo auch noch sehr gut in der Hand, was man von einigen High-End-Smartphones, die eher wie ein rohes Ei behandelt werden möchten, nicht unbedingt sagen kann. Es macht außerdem den Eindruck, dass die Entwickler bei Sony Zeit damit verbracht haben, das eigentlich für hohe Auflösungen konzipierte Android 4.0 auf den kleinen Touchscreen anzupassen, denn die Bedienung geht flott von der Hand - fast so wie bei den großen Brüdern aus eigenem Hause.

Nachteile des Sony Xperia tipo

Das Sony Xperia tipo verfügt über eine äußerst geringe Auflösung was allerdings bei Spar-Smartphones kaum anders zu realisieren ist, im Vergleich zu besseren Modellen fallen deshalb Pixeltreppchen und ähnliche Ärgernisse deutlich auf. Auch die Eingabe von Text für SMS-Nachrichten und E-Mails verlangt im wahrsten Sinne des Wortes Fingerspitzengefühl - gerade Männer mit großen Händen werden ihre liebe Not beim Schreiben von Nachrichten haben.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: inside-handy.de , Connect.de

PC-WELT-Bestenliste: Die besten Android Smartphones

Test-Fazit der Fachmedien

inside-handy.de : 'Wer nicht viel für ein Android-Smartphone ausgeben möchte und sich mit einem kleinen Display und ebenso kleiner Hardware-Ausstattung zufrieden gibt, ist mit dem Sony Xperia tipo gut bedient. Immerhin läuft schon Android in der Version 4.0 auf dem Device und trotz des 800 Megahertz schwachen Single-Core-Prozessors liefert das Mini-Smartphone eine flüssige Performance, wenn man es nicht gerade darauf anlegt, grafisch hoch-anspruchsvolle 3D-Games darauf zu zocken.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1631317