Test - Das meint das Web

LG Electronics Optimus Chat C550 Produkteinschätzung

Samstag den 04.06.2011 um 08:05 Uhr

Das LG Optimus Chat C550 legt, wie der Name schon sagt, viel Wert auf einen möglichst einfachen Umgang mit der eingebauten Tastatur. Ansonsten bietet das Einsteiger-Smartphone nur wenige Überraschungen.
LG Electronics Optimus Chat C550
Vergrößern LG Electronics Optimus Chat C550
© LG
Vorteile des LG Optimus Chat C550: Mit Maßen von 109 * 59 * 16 Millimetern (Höhe * Breite * Tiefe) und einem Gewicht von 136 Gramm inklusive Akku ist das LG Optimus Chat C550 sowohl kompakt als auch relativ leicht, so dass trotz der eingebauten Tastatur keine Abstriche in der Ergonomie gemacht werden müssen. Diese Tastatur kann einfach per Slide-Mechanismus unter dem Smartphone hervorgezogen werden. Die Tasten des LG Optimus Chat C550 reagieren sofort und bieten einen angenehmen Druckpunkt, so dass ein schnelles Tippen nach einer gewissen Eingewöhnungsphase kein Problem darstellt. Der Touchscreen arbeitet kapazitiv und unterstützt somit auch die Navigation durch mehrere Finger gleichzeitig.
Als Betriebssystem nutzt das LG Optimus Chat C550 Googles Android in der Version 2.2. Mit einer hauseigenen Benutzeroberfläche verfeinert LG den Umgang mit dem Smartphone weiter, so dass zusätzliche Anwendungen für soziale Netzwerke beispielsweise einfacher zu erreichen sind. Der interne Speicher kann per microSD-Karte um 32 Gigabyte ausgebaut werden, eine Speicherkarte mit zwei Gigabyte Kapazität legt der Hersteller dem LG Optimus Chat C550 von Haus aus bei.

Nachteile des LG Optimus Chat C550: Der Touchscreen ist mit einer Bildschirmdiagonalen von 2,8 Zoll zwar nicht klein, die Auflösung von 240 * 320 Pixeln ist jedoch nicht mehr ganz zeitgemäß. Darüber hinaus wirkt die Verarbeitung des komplett aus Plastik gefertigten LG Optimus Chat C550 an einigen Stellen etwas zu klapprig. Zu guter Letzt dürfte auch die Digitalkamera keinen Nutzer zu Begeisterungsstürmen hinreißen: Die Auflösung von drei Megapixeln wird von Konkurrenten auch im niedrigen Preissegment bereits überboten, ein LED-Blitz oder Autofokus sind ebenfalls nicht vorzufinden. Wer das Smartphone als Ersatz für die Digitalkamera nutzt, sollte somit nicht zum LG Optimus Chat C550 greifen.

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

Chip : 'Das LG Optimus Chat ist eine weitere Android-Alternative im Preissegment unter 200 Euro. Insbesondere für Vielschreiber und Business-Nutzer ist das Handy mit seiner knackigen Volltastatur und der Kompatibilität mit Office-Dateien eine Empfehlung wert. Abzüge gibt es fürs kleine Display, die schwache Kamera und die plastiklastige Verarbeitung. Zum Preis von aktuell nur 170 Euro ohne Vertrag im Online-Handel (Stand: Mai 2011) lassen sich diese Kritikpunkte aber mitunter verschmerzen.' ...

Samstag den 04.06.2011 um 08:05 Uhr

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
852403