1864767

Huawei Ascend G700 Produkteinschätzung

08.01.2014 | 08:05 Uhr

Das Huawei Ascend G700 versucht High-End-Technik für wenig Geld zu präsentieren. Bis auf wenige Stolpersteine klappt das sogar, Alternativen stehen jedoch beispielsweise in Form des Nexus 4, Lumia 920 oder auch des Archos 50 Platinum an breiter Front bereit.

Im Huawei Ascend G700 stecken ein 1,2 Gigahertz schneller Prozessor sowie 2 Gigabyte RAM, das fünf Zoll große Display löst in 1.280 * 720 Pixeln auf und bietet damit eine Pixeldichte von 294 ppi. Acht Gigabyte interner Speicher stehen zur Verfügung, die Kamera löst Bilder mit acht Megapixeln auf. LTE wird nicht unterstützt, Bluetooth 4.0 und Android in Version 4.2 sind jedoch mit an Bord. Als unverbindliche Preisempfehlung hat das chinesische Unternehmen 299 Euro anvisiert.

Vorteile des Huawei Ascend G700

Zunächst sticht das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis ins Auge: Für etwa 220 Euro Straßenpreis erhält der Käufer ein insgesamt gelungenes Smartphone, das mit seinem Formfaktor eher im Oberklasse-Bereich mitspielen möchte. Auch viele weitere Features sucht man bei der teilweise deutlich teureren Konkurrenz oftmals vergeblich. Beispielsweise ist der Akku hier mit wenigen Handgriffen wechselbar - was viele hochpreisige iPhones und Lumias nicht können. Auch kann der Speicher per microSD-Karte erweitert werden, und auch dabei handelt es sich um eine Funktion, die langsam ausstirbt.

Huawei Ascend G700
Vergrößern Huawei Ascend G700
© Huawei

Insgesamt gute Arbeit haben die Chinesen außerdem beim Display geleistet: Fünf Zoll Bildschirmdiagonale und 720p-Auflösung gibt es in diesem Preisbereich sonst nicht. Praktisch ist auch, dass es sich um ein Dual-SIM-Smartphone handelt. Dadurch ist das Huawei Ascend G700 vielleicht das ideale Smartphone für Berufstätige, welche nach der Arbeit auf die Privatnummer wechseln möchten. Die ausdauernden Akkulaufzeiten runden den Import aus dem fernen Osten ab.

Nachteile des Huawei Ascend G700

Bei der Kamera dürfen keine Wunder erwartet werden: 1080p ist zwar als Videoauflösung möglich, die Bilder jedoch sind eher durchwachsener Qualität. Auch die Leistung fällt aufgrund des durchschnittlichen Prozessors mittelmäßig aus, an Spiele ist oftmals nicht zu denken. Abschließend macht das Gehäuse zwar einen guten, aber keinen herausragenden Eindruck - Kunststoff wurde schon einmal besser verarbeitet (wie etwa bei Nokias Lumia-Serie).

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Computerbase.de , Connect.de , Areamobile.de

PC-WELT-Einkaufsführer: Ihr idealer Kaufratgeber zu PC-Hardware & Co.

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Mit dem Ascend G700 präsentiert Huawei ein gelungenes Mittelklasse-Smartphone mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Display ist richtig gut und löst höher auf als beim direkten Konkurrenten Acer Liquid E2 Duo, außerdem sind sowohl RAM als auch der Flashspeicher doppelt so groß dimensioniert. Da lässt es sich auch verschmerzen, wenn der Speicher etwas langsamer ist.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1864767