Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

HP Photosmart 5510 im Test

Dienstag den 20.09.2011 um 12:30 Uhr

von Ines Walke-Chomjakov

Solides Multifunktionsgerät zum günstigen Preis: HP Photosmart 5510.
Vergrößern Solides Multifunktionsgerät zum günstigen Preis: HP Photosmart 5510.
Mit dem HP Photosmart 5510 erhält der Anwender ein Multifunktionsgerät, das relativ wenig Platz in die Höhe beansprucht. Der Formvorteil zieht Kompromisse nach sich, wie der Test belegt.
HP hat beim Multifunktionsgerät Photosmart 5510 auf ein kompaktes Gehäuse geachtet. Das klappt nicht ohne Komprommisse, wie sich am Papierfach zeigen lässt. Denn hier finden nur maximal 80 Blatt Platz. Und will der Anwender Fotopapier einlegen, das kleiner als DIN A4 ist, muss er das Fach erst vollständig herausziehen. Der Grund: Der Einschub ist so niedrig, dass selbst eine schmale Hand nicht ins Geräteinnere kommt, um das Papier korrekt zu platzieren. Im Test hatte das Multifunktionsgerät außerdem dann Probleme mit dem Papiertransport, wenn nur noch wenige Blätter im Fach lagen.

Bildergalerie: Die besten Multifunktionsgeräte mit WLAN

Ausstattung - Der HP Photosmart 5510 bietet Touchscreen und Kartenleser

Für ein Multifunktionsgerät der Preisklasse bis 100 Euro ist das HP Photosmart 5510 ordentlich ausgestattet. So bringt es neben USB auch WLAN in der schnellen 11n-Variante mit. Über den berührungsempfindlichen Bildschirm lässt es sich bequem bedienen. Hinter einer Klappe an der Vorderseite des HP Photosmart 5510 findet sich ein Kartenleser. Er unterstützt gängige Speicherkartenformate wie Secure Digital (SD) oder Memory Stick Duo, lässt allerdings das Compact- Flash-Format außen vor. Zudem verzichtet HP beim Photosmart 5510 auf einen Pictbridge-Anschluss. So lassen sich keine Digitalkameras direkt an das Multifunktionsgerät anstecken, um über das Kameramenü den Fotodruck zu steuern.

AUSSTATTUNG HP Photosmart 5510
Anschlüsse USB, Karteneinschübe, WiFi 802.11n
Extras Flachbettscanner, Bildschirm, Randlosdruck, Direktdruck
Software HP Photo Creations, HP Bing Bar
Treiber Windows XP, Vista, 7
Faxen ohne PC möglich nein

Geschwindigkeit des HP Photosmart 5510

Die Ergebnisse in den Tempoläufen fallen beim HP-Modell gemischt aus: Im Drucken erreichte das Multifunktionsgerät mittlere bis ordentliche Zeitwerte. Das zeigen etwa 55 Sekunden für zehn Seiten Grauert-Brief. Bemerkenswert: Per WLAN angesteuert, war das Photosmart 5510 mit 53 Sekunden sogar noch einen Tick schneller. Das gilt allerdings nicht fürs Scannen: Hier bremste die verbaute Einheit das Multifunktionsgerät schon bei der Vorschau aus, die mit 20 Sekunden lange dauerte. Das gemächliche Scannen bremste im Test auch den Kopierprozess.

GESCHWINDIGKEIT HP Photosmart 5510
Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus 1:10 / 0:55 / 0:15 / 1:52 Minuten
Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm) 2:44 / 0:30 / 2:29 / 1:04 Minuten
Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen 0:27 / 0:13 / 0:20 / 0:13 Minuten
Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite 1:31 / 0:19 Minuten
Kopieren (Farbe): 1 Seite 0:23 Minuten

Qualität: HP Photosmart 5510 mit guter Scanschärfe

Hinsichtlich der Qualität lohnt sich die Geduld beim Scannen. Denn das HP Photosmart liest die Vorlagen mit hoher Schärfe ein. Das kommt auch den Kopien zugute, die detailreich ausfielen. Mit seinen vier Tinten erzeugt das HP Photosmart 5510 sowohl Texte in guter Schwarzdeckung als auch gemischte Dokumente in harmonischen Farben. Auf Fotopapier hätten die Farben einen Tick heller ausfallen dürfen.

Vergleichstest: Die besten Multifunktionsgeräte bis 100 Euro  

Verbrauch - sparsam mit Strom

Im Stromverbrauch hält sich der HP Photosmart 5510 zurück. So schaltete das Multifunktionsgerät im Test auf 1,1 Watt im Ruhemodus - das ist genügsam. Außerdem lässt es sich ausgeschaltet komplett vom Stromnetz trennen. Gleichzeitig erreicht das HP-Kombimodell in den Seitenpreisen akzeptable Werte: Bei Kartuschen mit hohen Reichweiten ergeben sich 3,6 Cent für die Schwarzweiß-Seite und 7,2 Cent für das Farbblatt.

VERBRAUCH HP Photosmart 5510
Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb 0,0 / 1,1 / 13,9 Watt
Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe 3,6 / 7,2 Cent pro Seite

Zur Bestenliste der Multifunktionsgeräte

Dienstag den 20.09.2011 um 12:30 Uhr

von Ines Walke-Chomjakov

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1116071