253963

HP Photosmart 3210

14.11.2005 | 14:00 Uhr |

Ein Kombigerät mit sechs Farben und Durchlichteinheit, das sich auch für Büroarbeiten einsetzen lässt.

Besonderheit: Beim Photosmart 3210 ist zwar das Display nicht klappbar, allerdings lässt sich das gesamte Bedienpanel nach oben und unten bewegen. Druckköpfe und Tinten sind getrennt - ähnlich wie beim Fotodrucker Photosmart 8250 .

Tempo: Die Technik verlieh dem Gerät zwar eine flotte Arbeitsweise im Druck. Allerdings dämpfte die recht gemächliche Scaneinheit den Gesamteindruck.

Qualität: Dank der sechs Druckfarben fielen die Farben unserer Testfotos nuancenreich und harmonisch aus. Besonders Hauttöne gefielen. Schwächen fanden wir dagegen bei Drucken auf Normalpapier. Hier blieben die Farben etwas blass, auch die Schwarzdeckung hätte ruhig stärker sein können.

Ausstattung: Netzanschluss, Durchlichteinheit, Kartenslots und Pictbridge-Schnittstelle machen das Gerät zum Allrounder.

Fazit: Ob für klassische Büroarbeiten oder Spezialdienste wie Fotodruck zu Hause - das Kombigerät beherrscht grundsätzlich beides. Allerdings fehlte uns das eindeutige Bekenntnis zum jeweiligen Einsatzzweck. Unterm Strich ein Allrounder mit kleinen Schwächen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
253963