1820241

Bürokombi HP Officejet Pro 276dw im Test

01.10.2013 | 17:15 Uhr |

Mit dem HP Officejet Pro 276dw erweitert der US-Hersteller die Reihe an Tinten-Multifunktionsgeräten fürs Büro. Der Test untersucht, was es im Arbeitsalltag leistet.

HP setzt mit dem Officejet Pro 276dw weiter auf Tinten-Multifunktionsgeräte für den Büroeinsatz. Das aktuelle Modell ist für Gruppen von bis zu fünf Arbeitsplätzen geeignet. Im Gerät sitzt die Druckeinheit des HP Officejet Pro 8600 . Neu sind der vergleichsweise große Touchscreen und die WiFi-Direct-Fähigkeit. Damit verbindet sich das Multifunktionsgerät beispielsweise mit einem Mobilgerät direkt per WLAN. Der Umweg über einen Router entfällt.

Bürogerechte Ausstattung mit vielen Anschlüssen

Das HP Officejet Pro 276dw bringt mit Ethernet, USB und WLAN alle wichtigen Anschlüsse mit. Zusätzlich bietet das Multifunktionsgerät an der Vorderseite einen Speicherkartenslot für MMC- und SD-Karten sowie einen USB-Host-Anschluss. Er erkennt PDF-Dateien auf eingesteckten Sticks, Bilddateien wie JPGs jedoch nicht. In die Papierkassette des Multifunktionsgeräts passen bis zu 250 Blatt Papier. Eine optionale Kassette erweitert den Vorrat auf bis zu 500 Blatt. Der automatische Vorlageneinzug nimmt maximal 50 Blatt auf - das ist üppig. Das HP Officejet Pro 276dw druckt und kopiert automatisch beidseitig. Darüber hinaus kann das Gerät auch beidseitig scannen - selbst bei Bürokombis eine recht seltene Funktion.

AUSSTATTUNG

HP Officejet Pro 276dw (Note: 2,58)

Anschlüsse

USB, Karteneinschübe, Ethernet, Wi-Fi 802.11n

Extras

Dokumenteneinzug, Flachbettscanner, Bildschirm, Duplexdruck, Direktdruck

Software

Iris OCR, HP Update, Hilfe

Treiber

Windows XP, Vista, 7, 8, Linux

Faxen ohne PC möglich

ja

Geschwindigkeit: flotter Drucker, aber ein Scanner, der bremst

In den Testläufen druckt das HP Officejet Pro 276dw flott. So sind 10 Seiten Grauert-Brief bereits nach 40 Sekunden fertig. Auch im Duplex-Modus erreicht das Gerät mit 1:23 Minuten eine ordentliche Zeit. Im WLAN-Betrieb ergibt sich ein ähnliches Bild. Randlosdruck beherrscht das Gerät nicht. Wie schon mehrfach bei HP-Kombigeräten beobachtet, erweist sich auch in diesem Test die Scan-Einheit als Bremse. Der Grund: Anstelle eines reinen Vorschauscans erzeugt das Modell einen vollwertigen Scan und benötigt daher für die Vorschau 13 Sekunden - das ist langsam. Dafür erledigt das Gerät den Farbscan in 11 Sekunden, den Graustufenscan in 7 Sekunden - das sind ordentliche Zeitwerte.

GESCHWINDIGKEIT

HP Officejet Pro 276dw (Note: 2,61)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

0:47 / 0:40 / 0:17 / 0:42 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

1:44 / 0:34 / 1:42 / 0:50 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:11 / 0:07 / 0:13 / 0:07 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

0:39 / 0:16 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:19 Minuten

Ordentliche Scanschärfe: HP Officejet Pro 276dw
Vergrößern Ordentliche Scanschärfe: HP Officejet Pro 276dw

Qualität - auf Office-Aufgaben getrimmt

Die Qualität der Drucke, Scans und Kopien reicht für den Büroalltag völlig aus. So haben die Textdrucke eine gute Schwarzdeckung, hätten aber einen Tick schärfere Buchstabenränder gut vertragen. Die Farbdrucke haben wiederum eine gute, manchmal eine fast zu starke Deckung. Besonders bei Kopien erkennen wir ein starkes Raster. Die Scans fallen scharf aus, ihre Farben sind in sich harmonisch, obwohl Blau- und Rottöne ein wenig überzeichnet sind.

Verbrauch: günstige Seitenpreise, aber kein echter Ausschalter

Ab Werk ist das HP Officejet Pro 276dw mit Starter-Kartuschen ausgestattet. Mit XL-Patronen im Nachkauf kommt das Multifunktionsgerät auf günstige Seitenpreise. So errechnen wir 1,3 Cent für die Schwarzweißseite und 5 Cent für das farbige Blatt. Auch am Stromverbrauch ist wenig auszusetzen: So benötigt das Multifunktionsgerät im Ruhemodus nur 1,3 Watt. Bei eingeschaltetem WLAN geht der Verbrauch auf 2,8 Watt - ebenfalls nicht tragisch. Allerdings gibt es auch Abzüge: Denn bei betätigtem Ausschalter sinkt der Verbrauch nicht unter 0,3 Watt.

VERBRAUCH

HP Officejet Pro 276dw

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,3 / 1,8 / 35,0 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

1,3 / 5,0 Cent pro Seite

HP Officejet Pro 276dw im Test
Vergrößern HP Officejet Pro 276dw im Test
© HP

Fazit: Praktisches Tinten-Multifunktionsgerät fürs Büro

Mit dem HP Officejet Pro 276dw bekommt der Anwender ein Tinten-Multifunktionsgerät, das auf Büroaufgaben vorbereitet ist. Die Seitenpreise sind günstig, die Duplex-Funktionen beim Drucken und Kopieren helfen, Papier zu sparen. Die Qualität der Drucke, Scans und Kopien erfüllt Büroanforderungen. Ein ausgesprochener Fotodrucker ist das HP-Modell dagegen nicht. Dafür lässt es sich übers Mobilgerät per Apple Airprint, Google Cloudprint, HP ePrint und Apps ansprechen. Der Touchscreen ist üppig bemessen und macht das Multifunktionsgerät auch im Stand-alone-Modus leicht bedienbar. Insgesamt eine runde Gerätelösung für kleine Arbeitsgruppen, die sich würdig neben dem HP Officejet Pro 8600 einreiht.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

HP Officejet Pro 276dw

Qualität (40%)

2,49

Geschwindigkeit (20%)

2,61

Handhabung (15%)

2,71

Ausstattung (15%)

2,58

Service (10%)

3,69

Aufwertung

0,20 (HP ePrint, Airprint, Google Cloudprint, Apps)

Abwertung

(-)

Testnote

gut (2,48)

Preisurteil

zu teuer

ALLGEMEINE DATEN

HP Officejet Pro 276dw

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

HP

Internetadresse von HP

www.hp.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

330 Euro

HPs technische Hotline

01805/652180

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

HP Officejet Pro 276dw

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 4 / 4

Treiberversion: Drucker / Scanner

5.5.5.14143 / 29.1.968.39208

TESTERGEBNISSE

HP Officejet Pro 276dw

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

gut / gut / gut / sehr gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / gut / befriedigend / befriedigend

Drucken: Farbtreue (Treffer)

13 von 24

Scannen: Bildschärfe

scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

6 / 4 / 0

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

7 / 0 / 5 / 2

Scannen: Gesamteindruck

befriedigend

Kopieren (s/w)

befriedigend

Kopieren (Farbe)

gut

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / ja / nein

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

sehr einfach / einfach / ja / 3167 cm² / gut / gut / 250 Blatt

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/652180 / ja / 9,5 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.hp.com/de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
1820241