2037185

Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

HP Officejet 4630 im Test

21.01.2015 | 10:06 Uhr |

Für den heimischen Arbeitsplatz soll das HP Officejet 4630 gerüstet sein. Der Test untersucht, inwieweit das auf das Multifunktionsgerät zutrifft und welche Kompromisse Sie eingehen müssen.

Im Home Office soll das Multifunktionsgerät HP Officejet 4630 Dienst tun. Als Kernfunktionen kann es drucken, scannen, kopieren und faxen. Dabei bleibt das Gerät in der Bauweise kompakt. Trotzdem bringt es einige nützliche Punkte für das Arbeiten zu Hause mit, macht aber gleichzeitig auch Kompromisse.

Ausstattung - Duplex-Druck und Wifi Direct

Trotz seiner verhältnismäßig schmalen Maße ist im Multifunktionsgerät HP Officejet 4630 eine automatische Duplex-Druckeinheit eingebaut. Dafür lassen sich ins Papierfach nicht mehr als maximal 100 Blatt einlegen. Der automatische Vorlageneinzug fasst bis zu 35 Blatt. Am Display hat HP etwas gespart. Eine Schriftanzeige in Schwarzweiß muss hier genügen. Neben USB lässt sich das Officejet-Modell auch per WLAN ansteuern. Gut: Neben dem Einbinden per Router verbindet sich das Multifunktionsgerät auch über Wifi Direct. Dann baut es eine direkte Verbindung auf. Der Umweg über einen Router entfällt. An Mobildruckstandards beherrscht das Gerät HP ePrint - den hauseigenen Dienst des Herstellers, der durch HP Connected noch erweitert wurde. Sind Sie dort angemeldet, steht Ihnen eine Mobildruckhistorie zur Verfügung, und Sie können das jeweilige Multifunktionsgerät online überwachen. Daneben unterstützt das Gerät Apple Airprint und die herstellereigenen Apps. Eine Zertifizierung für Google Cloudprint fehlt ihm allerdings.

Verbrauch und Handhabung

Im Multifunktionsgerät HP Officejet 4630 sitzen zwei Patronen mit integriertem Druckkopf. Selbst mit den XL-Varianten ergibt sich ein gemischtes Bild in den Seitenpreisen: Die Schwarzweiß-Seite fällt mit 5,1 Cent teuer aus. Die Farbseite bleibt mit 6,9 Cent dagegen noch so im Rahmen. Manko: Bei betätigtem Ausschalter zeigt unser Messgerät im Test noch 0,2 Watt - ein unnötiger Stromverbrauch. Im Ruhemodus zieht das Multifunktionsgerät 1,0 Watt, wenn es per USB an den Rechner angeschlossen ist. Im WLAN liegt der Energiebedarf mit 1,8 Watt leicht darüber. In Sachen Handhabung fällt uns im Test auf, dass sich das HP Officejet 4630 nicht gleichzeitig per WLAN und USB ansteuern lässt. Wir müssen uns für einen Verbindungstyp entscheiden. Außerdem ist die Anzahl der Kopien auf 20 begrenzt.

Hohe Scanschärfe bis in die Tiefe: HP Officejet
4630
Vergrößern Hohe Scanschärfe bis in die Tiefe: HP Officejet 4630

Qualität im Drucken, Scannen und Kopieren

Im Textdruck produziert das HP Officejet 4630 im Test sehr feine Buchstaben bei einer guten Schwarzdeckung. Leider übertreibt es hier jedoch bei Graustufengrafiken. Dadurch gehen Details verloren. In Farbe erhalten wir Drucke in recht dunklen Farben, die aber trotzdem knallig bleiben. Das HP-Modell kann randlos drucken. Im Fotodruck fallen Hauttöne warm aus. Teils sind die Gesichter fast schon zu stark sonnengebräunt. Im Scannen ist die Bildschärfe erstaunlich hoch. Die eingelesenen Vorlagen haben einen sichtlichen Rotstich und sind teils etwas hell. Letzteres schlägt auch auf Farbkopien durch. Sanfte Farbflächen sind auf der Kopie kaum noch zu sehen oder gar verschwunden. Manko: Sowohl im Kopieren als auch etwa beim Duplex-Druck verkleinert das HP Officejet den Seiteninhalt etwas. So kriegen Sie zwar die Inhalte auf die Seite, jedoch nicht im 1:1-Format.

Geschwindigkeit - alles mit der Ruhe

Hetzen lässt sich das HP-Modell bei der Arbeit nicht. Bei Textdrucken gibt es wenigstens auf Normalpapier etwas Gas. So ermitteln wir im Test für zehn Textseiten 1:03 Minuten. Das ist ein ordentlicher Zeitwert. Allerdings warten wir mit 5:24 Minuten auf zehn farbige Seiten aus Acrobat recht lange. Speziell ist das Verhalten im Scannen: Anstelle einer klassischen Vorschau erzeugt das Multifunktionsgerät hier einen vollwertigen Scan und kommt so in Farbe auf lange 21 Sekunden - genauso lange dauert der Farbscan.

Fazit: Arbeitskollege für nicht allzu hohen Durchsatz

Das HP Officejet 4630 ist ein Kombidrucker für den Heimarbeitsplatz. Allerdings nur dann, wenn kein allzu hoher Durchsatz benötigt wird. Denn sonst sind die Kombipatronen selbst in XL-Varianten zu teuer im Seitenpreis, weil Sie sie zu oft ersetzen müssen. Unnötig ist der fehlende Ausschalter. Sie umgehen das Manko, indem Sie den Stecker des Multifunktionsgeräts ziehen, wenn Sie es eine Weile gar nicht benötigen. Praktisch sind Ausstattungsmerkmale wie Duplex-Einheit für den Druck, der automatische Vorlageneinzug und die Ansteuerung per WLAN inklusive der Direkt-Variante.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

HP Officejet 4630

Qualität (40%)

2,14

Geschwindigkeit (20%)

4,58

Handhabung (15%)

3,50

Ausstattung (15%)

2,80

Service (10%)

3,69

Auf-/Abwertung

0,20 (Apple Airprint, HP ePrint, App, Wifi Direct)

Testnote

befriedigend (2,88)

Preisurteil

sehr preiswert

AUSSTATTUNG

HP Officejet 4630 (Note: 2,80)

Anschlüsse

USB, WiFi 802.11n, Wifi Direct

Extras

Dokumenteneinzug, Flachbettscanner, Schriftanzeige, Duplexdruck, Randlosdruck

Software

HP Photo Creations, HP Update, Hilfe

Treiber

Windows XP, Vista, 7, 8, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

ja

GESCHWINDIGKEIT

HP Officejet 4630 (Note: 4,58)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

0:44 / 1:03 / 0:29 / 1:16 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

5:24 / 0:49 / 2:41 / 1:22 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:21 / 0:09 / 0:21 / 0:09 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

1:39 / 0:33 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:44 Minuten

VERBRAUCH

HP Officejet 4630

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,2 / 1,0 / 15,0 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

5,1 / 6,9 Cent pro Seite

ALLGEMEINE DATEN

HP Officejet 4630

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

HP

Internetadresse von HP

www.hp.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

125 Euro

HPs technische Hotline

01805/652180

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

HP Officejet 4630

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 4 / 2

Treiberversion: Drucker / Scanner

6.2.9200.20562 / 31.0.1.1150.42326

TESTERGEBNISSE

HP Officejet 4630

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

sehr gut / gut / gut / gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / sehr gut / gut / gut

Drucken: Farbtreue (Treffer)

10 von 24

Scannen: Bildschärfe

sehr scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

3 / 6 / 1

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

6 / 2 / 4 / 2

Scannen: Gesamteindruck

sehr gut

Kopieren (s/w)

gut

Kopieren (Farbe)

gut

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / ja / nein

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

einfach / einfach / nein / 2448 cm² / gut / gut / 100 Blatt

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/652180 / ja / 9,5 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.hp.com/de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2037185