2206777

HP Deskjet 3720: Tinten-Drucker im Miniformat im Test

06.07.2016 | 15:18 Uhr |

Den Deskjet 3720 bewirbt HP als kleinsten Multifunktionsdrucker der Welt. Ob er nur klein oder auch gut ist, offenbart der Test.

Superlative sind immer schwer nachzuweisen. Tatsache ist, dass HP mit dem Deskjet 3720 ein sehr kompakter Multifunktionsdrucker gelungen ist. Er soll sich besonders für Anwender eignen, die vom Mobilgerät aus drucken und scannen wollen. Dafür hat der Hersteller gleichzeitig die App "Social Media Snapshots" herausgebracht. Mit ihr lassen sich Fotos aus sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram individuell gestalten und ausdrucken. Die App gibt es kostenlos für Android, iOS und Windows in den entsprechenden Stores zum Download. Das passende Fotopapier ist selbstklebend, lässt sich vom Untergrund wieder ablösen und hat ein Maß von 10 x 13 Zentimetern. Es liegt dem Kombidrucker nicht bei, sondern kostet derzeit rund 10 Dollar für 25 Blatt.

TEST-FAZIT: HP Deskjet 3720

TESTERGEBNIS (NOTEN)

HP Deskjet 3720

Qualität (40%)

2,65

Geschwindigkeit (20%)

5,03

Handhabung (15%)

3,54

Ausstattung (15%)

4,94

Service (10%)

3,29

Auf-/Abwertung

-0,20 (Wifi Direct, Apple Airprint, HP ePrint, App)

Testnote

befriedigend (3,47)

Preisurteil

sehr preiswert

Der größte Vorteil des HP Deskjet 3720 liegt in seiner Bauweise. Er findet selbst auf kleinstem Raum ein Plätzchen. Nach vorne müssen Sie jedoch mehr Fläche einrechnen, denn diese benötigt das Gerät als Papierablage. Die kompakten Maße haben eine gewöhnungsbedürftige Scan-Einheit zur Folge. Über den Einzug lässt sich nur ein Blatt verarbeiten, das zudem sehr korrekt eingelegt sein muss. Buchscans fallen damit flach. Außerdem arbeitet das HP-Modell in allen Disziplinen langsam und erzeugt kostspielige Seitenpreise. Damit eignet es sich ausschließlich für seltene Einsätze. Insgesamt eher ein Fun-Artikel als ein klassisches Arbeitsmittel zum Drucken, Scannen und Kopieren.

Pro

+ ultra kompakt

+ Wi-Fi Direct

Contra

- kein echter Ausschalter

- gesalzene Seitenpreise

- gewöhnungsbedürftiger Scanner

- kein Randlosdruck

Die besten Multifunktionsdrucker im Test

Einzugsscanner als Ausstattungsmerkmal

Tatsächlich belegt der HP Deskjet 3720 wenig Platz auf dem Schreibtisch. Das verdankt er in erster Linie dem aufs Minimum reduzierten Scanner. Der Hersteller nennt die Technik "Scroll-Feed". Dabei handelt es sich um eine Art Einzugsscanner, dessen Einlesezeile quer über der Breite des Geräts angebracht ist. Damit kommt er auf die Breite eines DIN-A4-Blatts und spart sich gleichzeitig die Größe der sonst üblichen Glasfläche.

Die Scanzeile des HP Deskjet 3720 geht über die gesamte Breite des Multifunktionsdruckers.
Vergrößern Die Scanzeile des HP Deskjet 3720 geht über die gesamte Breite des Multifunktionsdruckers.
© HP

Trotz der geringen Maße bringt HP ein kleines Schrift-Display auf dem Deskjet 3720 unter. Es zeigt die Kopienanzahl und Symbole etwa für die Patronenfüllstände an. Dazu gibt es am Bedienpanel acht Tasten, die wiederum nur durch Symbole gekennzeichnet sind. Schwarzweiß- und Farbkopien haben eigene Tasten - das ist gut. Neben dem USB-Anschluss lässt sich der Multifunktionsdrucker per WLAN mit dem Heimnetz verbinden und bringt dazu noch eine WiFi-Direct-Funktion mit. Das Gerät druckt, scannt und kopiert. Ein Fax ist nicht vorgesehen. Im schmalen Papierfach finden maximal 60 Blatt Platz. Eine eigene Papierablage hat sich HP gespart. Hierfür muss die Stellfläche herhalten.

AUSSTATTUNG

HP Deskjet 3720 (Note: 4,94)

Anschlüsse

USB 2.0, Wifi 802.11n

Extras

Schriftanzeige

Software

HP Photo Creations, HP Update, HP Hilfe

Treiber

Windows Vista, 7, 8, 10, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

nein

Verbrauch - kleine Kombikartuschen

So klein wie das Gerät sind auch die Tintenpatronen. Sie gehören zur Serie 304 und haben einen integrierten Druckkopf. Die Starterausstattung ist im Test schnell leer gedruckt. Auch im Nachkauf von XL-Varianten ist nicht übermäßig viel Inhalt drin. So errechnen wir mit 8,3 Cent für das schwarzweiße und 8,7 Cent für das farbige Blatt auch gesalzene Seitenpreise. Sie lassen sich nur durch die Teilnahme am Instant-Ink-Programm des Herstellers etwas senken. Doch selbst mit dem günstigeren Tintennachschub eignet sich das Gerät nur für den gelegentlichen Gebrauch. Der Stromverbrauch des HP Deskjet 3720 ist unauffällig. Ein Minus muss er sich jedoch zuschreiben lassen: Der Ausschalter trennt den Multifunktionsdrucker nicht komplett vom Stromnetz. Das Messgerät zeigt im ausgeschalteten Zustand noch 0,2 Watt an - ein unnötiger Verbrauch.

VERBRAUCH

HP Deskjet 3720

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,2 / 0,9 / 8,4 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

8,3 / 8,7 Cent pro Seite

Geschwindigkeit - sehr gemächliche Arbeitsweise

Die kompakte Bauweise fordert ihren Tribut. Denn der HP Deskjet 3720 arbeitet sehr gemächlich. Das zeigt sich im Test gerade bei Mehrseitern: So warten wir auf zehn farbige A4-Seiten aus Acrobat über fünf Minuten. Auch ein A4-Foto dauert mit 4:35 Minuten lange. Noch mehr Geduld benötigen wir beim Scannen. Das liegt in erster Linie am Einzug, der nur absolut exakt eingelegte Vorlagen korrekt verarbeitet. Dabei dauert schon die Vorschau mit 22 Sekunden fast so lange wie ein vollständiger Farbscan (24 Sekunden). Überhaupt fallen die Messwerte sehr ähnlich aus. Sie zeigen, dass die Einheit nur für den gelegentlichen Scan gedacht ist. Das gilt auch fürs Kopieren. An einem Stück lässt das Kombigerät nur maximal 9 Kopien zu. Außerdem nimmt es ein minimal schlampig eingezogenes Blatt sofort übel. Es empfiehlt sich den Vorgang nicht abzuwarten, sondern sofort abzubrechen.

GESCHWINDIGKEIT

HP Deskjet 3720 (Note: 5,03)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

2:18 / 1:07 / 0:28 / 4:06 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

5:05 / 1:11 / 4:35 / 1:43 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:24 / 0:24 / 0:22 / 0:24 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

1:30 / 0:38 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:53 Minuten

Qualität - kein Randlosdruck

Für einen Tinten-Multifunktionsdrucker, der sich besonders für Fotos aus den sozialen Netzwerken eignen soll, ist es verwunderlich, dass er keine randlosen Bilder erstellen kann. Im reinen Textdruck liefert der HP Deskjet 3720 dafür ordentliche Ergebnisse, wenn auch mit minimalen Tintenpunkten um die Buchstaben. Die Farben sind dagegen harmonisch und bleiben auch bei Hauttönen natürlich. Die Testscans weisen einen relativ starken Rotstich auf, fallen aber scharf aus. Da der Einzugsscanner gewöhnungsbedürftig ist, verursacht er im Test einige Fehlversuche. Dafür gibt es insgesamt eine Abwertung, denn in diesen Fällen waren die Scans nicht zu gebrauchen. Die Kopien leiden auch etwas unter der Scan-Einheit. Sie werden leicht etwas schief. Außerdem fallen Farbkopien zu hell aus, wodurch Details verloren gehen

ALLGEMEINE DATEN

HP Deskjet 3720

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

HP

Internetadresse von HP

www.hp.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

80 Euro

HPs technische Hotline

01805/652180

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

HP Deskjet 3720

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 4 / 2

Treiberversion: Drucker / Scanner

40.1.1005.60817 / 40.1.1005.60817

TESTERGEBNISSE

HP Deskjet 3720

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

gut / gut / gut / gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / gut / sehr gut / gut

Drucken: Farbtreue (Treffer)

11 von 24

Scannen: Bildschärfe

scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

4 / 3 / 2

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

5 / 2 / 5 / 3

Scannen: Gesamteindruck

ausreichend

Kopieren (s/w)

gut

Kopieren (Farbe)

befriedigend

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / nein / ja / ja / nein

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

noch einfach / einfach / nein / 969 cm² / befriedigend / gut / 60 Blatt

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/652180 / ja / 9,5 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.hp.com/de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2206777