254233

HIS Excalibur Radeon X1800XL

09.11.2005 | 17:04 Uhr |

Über vier Wochen hat uns ATI warten lassen. Erst lange nach der Produktankündigung kommen die ersten Grafikkarten mit den neuen High-End-Chips von ATI in die Läden. Im Testcenter konnten wir ein Modell mit Radeon X1800XL unter die Lupe nehmen. Hier erfahren Sie, was die Karte taugt.

Anfang Oktober hat ATI ihre neue Chipfamilie vorgestellt. Neu sind die Grafikchips Radeon X1800 (High-End-Modell), X1600 (Mittelklasse) und X1300 (für Einsteiger). Umfangreiches Informationsmaterial zur neuen Chipgeneration bieten wir Ihnen auf diesen Seiten .

Kaufen können Sie Grafikkarten mit den neuen Chips größtenteils jedoch noch immer nicht . In diesen Tagen werden Sie jedoch zumindest vereinzelt Modelle mit dem neuen, abgespeckten High-End-Grafikchip Radeon X1800 XL in den Regalen finden – wenn Sie die Karte erwerben wollen, müssen Sie sich auf die Lauer legen, denn es werden anfangs nur sehr wenige Karten ausgeliefert. Und Grafikbeschleuniger mit ATIs absolutem High-End-Spitzenchip Radeon X1800 XT erwarten wir frühestens zum Weihnachtsgeschäft.

Heute ist die HIS Excalibur Radeon X1800XL im PC-WELT Testcenter eingetroffen – wir haben sie gründlich untersucht und sagen Ihnen, ob sich das Anstellen überhaupt lohnt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
254233