19.04.2007, 02:33

Michael Schmelzle

HD-MPEG-2-Encodierung: Divx 6.6 Alpha

Premiere: Für die Überführung eines MPEG-2-Videos ins AVI-Format – die Auflösung lag bei 1920 x 1080 Bildpunkten - kam mit dem Divx 6.6 Alpha der weltweit erste SSE4-optimierte Codec zum Einsatz. Dies gilt es bei der Interpretation der Ergebnisse zu berücksichtigen, da Ihnen niemand garantieren kann, ob Ihr bevorzugter Komprimierungs-Algorithmus auch eines Tages für SSE4 optimiert wird. Als Encoder fungierte bei diesem Test Virtual Dub 1.7.1.
Der Penryn-Vierkerner hatte das Testvideo nach 18 Sekunden umgewandelt, sein Dual-Core-Pendant lies sich 4 Sekunden mehr Zeit. Der Core 2 Extreme QX6800 benötigte für die Transcodierung 38 Sekunden. Damit lagen die beiden Penryn-Versionen 111 respektive 72 Prozent flotter als der Core 2 Extreme QX6800.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

67056
Content Management by InterRed