Günstiges Ausdauer-Notebook

Acer Aspire 1810TZ im Test

Mittwoch den 21.10.2009 um 14:15 Uhr

von Thomas Rau

Knaspp neun Stunden Akku-Laufzeit: Acer Aspire 1810TZ im Test
Vergrößern Knaspp neun Stunden Akku-Laufzeit: Acer Aspire 1810TZ im Test
© 2014
Das Acer Aspire 1810TZ will mobil wie ein Netbook und rechenstark wie ein Notebook sein. Der Test zeigt, ob dieser Spagat gelingt.
Notebook oder Netbook: Das 1,44 Kilogramm leichte Acer Aspire 1810TZ mit 11,6-Zoll-Display verwischt die Unterschiede. Es kostet rund 500 Euro - etwas mehr als ein Standard-Netbook. Dafür bietet es statt Intel Atom und Windows XP aber auch mit dem Pentium SU4100 (1,3 GHz) einen echten Dual-Core-Prozessor sowie Windows Vista Home Premium. Außerdem ist es mit 2 GB Arbeitsspeicher und einer 250-GB-Festplatte besser ausgestattet als ein Netbook.

Tempo des Acer Aspire 1810TZ

Mittwoch den 21.10.2009 um 14:15 Uhr

von Thomas Rau

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
225608