45526

Großer Reiseplaner 2004/2005

Wer kein Navigationssystem hat, kann mit einem Routenplaner auf dem Notebook seine Reiserouten planen. Der Große Reiseplaner 2004/2005 wendet sich vor allem an Heimanwender.

Wer kein Navigationssystem hat, kann mit einem Routenplaner auf dem Notebook seine Reiserouten planen. Der Große Reiseplaner 2004/2005 wendet sich vor allem an Heimanwender. Die 2,7 GB große Installation und der recht hohe Speicherbedarf lassen den mobilen Einsatz jedoch nur auf neueren Notebook-Modellen zu. Die Handhabung der Software ist einfach. Alle Module sind vom beiliegendem Handbuch ausreichend beschrieben.

Die Planung von Reiserouten beschränkt sich nicht nur auf das banale Anzeigen von Strecken, sondern wird durch die zahlreichen Zusatzinformationen ergänzt. Hier lassen sich zum Beispiel Informationen zu Hotels und zu Restaurants auflisten. Steht die Route fest, kann man per Internetverbindung die aktuellen Verkehrsmeldungen abrufen. So lässt sich unter Umständen noch rechtzeitig auf eine Alternativstrecke ausweichen. Einfach nur den Startpunkt und den Zielpunkt der Reise angeben, die gewünschten Zusatzinformationen auswählen und schon wird die Route berechnet.

In der Statusleiste zeigt der Reiseplaner anschließend auch die Dauer sowie die zu fahrenden Kilometer an. Sofern Verkehrsinformationen vorliegen werden diese anhand von Symbolen in der Karte integriert.

Alternativen: Im Internet gibt es Routenplaner wie etwa Map24 ( www.map24.de ), die zwar nicht so umfangreich, dafür aber kostenlos sind.

Gesamtergebnis:

Leistung (50%) 2,5
Bedienung (35%) 2,5
Dokumentation (5%) 4
Installation/De-Installation (5%) 2
Systemanforderung (5%) 1,5

Gesamtnote:

1,8

Anbieter:

Map & Guide

Weblink:

www.mapandguide.com

Preis:

29,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, NT 4, 2000, XP

Prozessor:

Pentium II 500

RAM:

64 MB

Plattenplatz:

2,7 GB

Sonstiges:

keine Angabe

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
45526