Gordian Knot 0.26.1b Betaversion

Donnerstag, 17.10.2002 | 14:20 von Albert Hofmann
Gordian Knot kopiert Filme von DVDs auf Festplatte und wandelt sie ins DivX-Format.
Gordian Knot ist einfach zu bedienen und leistungsfähig. Störend sind die vielen notwendigen Updates.

Gordian Knot kopiert Filme von DVDs auf Festplatte und wandelt sie ins DivX-Format. Die Installation ist umständlich, denn bis das Programm auf dem neuesten Stand ist, muss der Anwender mehrere Megabyte an Updates und bei Bedarf den DivX5-Codec herunterladen und installieren. Danach arbeitet das englischsprachige Programm für Windows 95/98/ME, 2000 und XP schnell und zuverlässig. Die Oberfläche ist strukturiert und funktional, die Online-Hilfe sehr umfangreich. Einsteiger behalten die Standardeinstellungen bei und legen mit Hilfe der Smart-Ripper-Funktion und weiteren Tools gleich los. Profis finden jede Menge Möglichkeiten, Qualität und Größe der resultierenden AVI-Dateien zu beeinflussen.

Genügend Plattenplatz vorausgesetzt, kann der Anwender mehrere Kodieraktionen hintereinander automatisch per Scheduler ausführen. Optional fährt das Programm den Rechner selbstständig herunter, wenn alle Vorgänge beendet sind. Gordian Knot leistete sich im Test kaum Schwächen. Alle Testmuster kopierte das Programm anstandslos. Die AVI-Dateien waren selbst mit den Standardeinstellungen von guter Qualität. Nur das automatische Herunterfahren funktionierte nicht immer.

Alternative: Ähnlich ist das kostenlose Easy VDGUI 4.5.

Hersteller/Anbieter
Doom9
Weblink
Doom9
Bewertung
Betriebssystem
Windows 95/98/ME, 2000 und XP
Preis
kostenlos
Donnerstag, 17.10.2002 | 14:20 von Albert Hofmann
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
107726