41234

Gigabyte Geforce FX5950 Ultra

08.04.2004 | 14:42 Uhr |

Zukunftssicherheit dank hoher 3D-Leistung: Der schnelle Chip von Nvidia verleiht der Grafikkarte genügend Reserven.

Zukunftssicherheit dank hoher 3D-Leistung: Der schnelle Chip von Nvidia verleiht der Grafikkarte genügend Reserven, um flüssigen Spielgenuss bei aktuellen und den für dieses Jahr angekündigten 3D-Spielen gewährleisten zu können. Der einzige Haken der Karte ist die monströse Kühlkörper-Lüfter-Kombination: Sie belegte zwei Slotbleche und machte sich unter Last sehr deutlich bemerkbar. Der Preis ist angemessen.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

40,7 B./s

(Best 46,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

4947 Punkte

(Best 5542)

Serious Sam SE (Extreme)

136,3 B./s

(Best 143,9)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

194,7 B./s

(Best 204,1)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

138,2 B./s

(Best 182,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

30,9 B./s

(Best 30,9)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

97,6 B./s

(Best 110,0)

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe/Last

2,9/4,1

(Best 0,0/0,0)

Service / Garantie

01803/428468 (0,09 Euro/Min.) / 24 Mon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
41234