81496

Gigabyte GV-R9700 Pro

27.11.2002 | 14:42 Uhr |

Karten mit dem ATI-Chip Radeon 9700 Pro sind momentan die schnellsten. Die GV-R9700 Pro macht da keine Ausnahme.

Schnelle, aber recht teure Karte, die viel Software mitbringt.

Karten mit dem ATI-Chip Radeon 9700 Pro sind momentan die schnellsten. Die GV-R9700 Pro macht da keine Ausnahme - auch wenn sie nicht ganz an die Tempo-Spitzenreiter herankommt. Zur 3D-Leistung (Note 1,8): Sie schaffte im 3D-Mark-Test 12.455 Punkte. Bei Quake 3 ergaben sich 209 Bilder pro Sekunde (194 mit Kantenglättung) im Pentium-4-PC mit 2,4 GHz bei 1024 x 768 Bildpunkten und 32 Bit Farbtiefe. Zur Ausstattung (Note 2,2) zählen 1 VGA-, 1 DVI- und 1 TV-out-Anschluss. S-Video-, Composite- und DVI-VGA-Adapter liegen bei.

Außerdem gibt's 4 Spiele und 1 DVD-Player-Software. Das englischsprachige Handbuch erläutert die Installation mit vielen Bildern. Auf der Treiber-CD ist ein Tool zum Übertakten. Ansonsten bietet der Treiber die üblichen Einstelloptionen (Note Handhabung: 2,3). Gigabyte gibt die üblichen 24 Monate Garantie. Die Hotline unter 01803/428468 (0,09 Euro pro Minute) war nicht immer zu erreichen (Note Service: 2,3).

Ausstattung: ATI Radeon 9700 Pro; 128 MB DDR-SDRAM; Taktraten: Chip 325 MHz, Speicher 620 MHz

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Gigabyte GV-R9700 Pro; Grafikchip: ATI Radeon 9700 Pro; Speicher: 128 MB DDR-SDRAM; RAM-DAC: 400 MHz; Taktraten: Chip: 325 MHz; Speicher: 620 MHz; Max. Auflösung: 2048 x 1536 Bildpunkte; Max. Bildwiederholraten 1024 x 768 (Truecolor): 200 Hz; Max. Bildwiederholraten 1280 x 1024 (Truecolor): 120 Hz; Max. Bildwiederholraten 1600 x 1200 (Truecolor): 100 Hz; Anschlüsse: VGA, DVI-I, TV-out; Treiber: Win 98/ME, 2000, XP; Software: Cyberlink Power DVD XP 4.0 (DVD-Software-Player); Spiele: Serious Sam, Heavy Metal F.A.K.K. 2, Motocross Mania, Rune

Hersteller/Anbieter

Gigabyte

Weblink

www.gigabyte.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 450 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
81496