42630

Gigabyte GV-NX59128D

04.08.2004 | 11:04 Uhr |

Flott, günstig und zukunftssicher.

Flott, günstig und zukunftssicher. Der Grafikchip kommuniziert nativ via AGP - ein angeschlossener Bridge-Chip, der Nvidia High Speed Interconnect (HSI) übersetzt alles ins PCI-Express-Protokoll. Der Grafikchip der vergangenen Generation bietet für aktuelle Spiele genügend Leistung - lediglich bei Auflösungen über 1024 x 768 Pixeln müssen Sie eventuell die Bildqualität zurückdrehen, um Bildwiederholraten über 50 Bilder pro Sekunde zu bekommen. Der Lieferumfang ist gut gefüllt, das Handbuch liegt nur in englischer Sprache bei. Die Spiele Raven Shield und Spellforce sind einen Blick wert, aber keine wirklichen Knaller. Der Lüfter nervte mit 3,2 Sone und ist somit selbst durch das geschlossene PC-Gehäuse deutlich hörbar.

TECHNISCHE DATEN

Grafikchip

Nvidia Geforce PCX 5900

Arbeitsspeicher

128 MB DDR-SDRAM

Speicherdatenbus

256 Bit

Grafikchiptakt (MHz)

350

Speichertakt (MHz)

275 (550 effektiv)

Speicherzugriffszeit

2,8 ns

Grafikchipkühlung

aktiv

Speicherchipkühlung

keine

Stromanschluss

nein

Schnittstellen

VGA, DVI, TV-out

Lieferumfang

DVI/VGA-Adapter, S-VHS/Composite-Adapter, Power DVD 5, 2 Spiele

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Code Creatures (2x AA)

5024,0 B./s

(Best 5024,0)

Far Cry (2x AA, niedrige Bildqualität)

117,5 B./s

(Best 117,5)

Unreal T. 2004 (2x AA)

79,0 B./s

(Best 79,0)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

Spec View Perf 7.0 (2x AA, Summe)

163,5 B./s

(Best 183,1)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Aquamark 3 (2x AA)

21,4 B./s

(Best 12,7)

Call of Duty (4x AA, 8x AF)

27,7 B./s

(Best 29,0)

Far Cry (2x AA, hohe Bildqualität)

25,2 B./s

(Best 25,2)

Betriebsgeräusch (dB(A))

Ruhe/Last

40,5/40,5

(Best 29,0/31,1)

Service/Garantie

01803/428468 (0,09 Euro/Min.) / 24 Mon.

Anbieter:

Gigabyte

Weblink:

www.gigabyte.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

1,8 / 2,5

Preis:

rund 230 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
42630