79290

Gigabyte GA-K8NSNXP-939

08.12.2004 | 12:10 Uhr |

Unsere Stabilitätstests absolvierte die Gigabyte GA-K8NSNXP-939 problemlos.

Unsere Stabilitätstests absolvierte die Gigabyte GA-K8NSNXP-939 problemlos und ziemlich schnell. Zwar hinkte sie beim Corel-Photopaint- und bei den Winrar-Tests etwas der jeweiligen Spitzenreiterin, der Epox 9NDA3+ beziehungsweise der MSI K8T Neo2-FIR, hinterher. Ihre Bestwerte beim Winword- und beim Excel-Parcour sowie die übrigen guten Ergebnisse machen diese "Schlappe" jedoch wett. Gigabyte liefert die Platine mit Dual Power System aus, was vor allem der Systemstabilität - auch beim Übertakten - zugute kommen soll. Wir haben's gemerkt: Die Platine lief selbst beim Winword-Test sauber durch, den bisher nur eine weitere Sockel-939-Kandidatin (MSI K8N Neo2 Platinum-54G) schaffte. In der Ausstattung unterscheidet sich das Gigabyte-Board von ihren Kolleginnen hauptsächlich durch den zweiten Seriellport, der jedoch für den Heimanwender kaum noch von Nutzen sein dürfte. Die GA-K8NSNXP-939 ist ferner mit zwei Netzanschlüssen und SATA-Raid-Controller ausgestattet.

TECHNISCHE DATEN

Chipsatz

Nvidia Nforce 3

Getestete Bios-Version

Award F4 vom 20.9.04

Anzahl Dimm-Sockel/max.

4/4096

Speicherausbau (MB)

Anzahl PCI-Slots

5

Grafikkarten-Slot

AGP

Anzahl IDE-Kanäle

2

Anzahl SATA-Buchsen

4

Anzahl USB-Anschlüsse

8

Soundfunktion

AC97-Codec Realtek ALC850

Lieferumfang

Norton Internet Security 2004, Adobe Acrobat Reader, Easy Tune 4

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Blade Enc Encodieren (ms)

902,4

(Best 901,0)

Excel 7.0 (ms)

214,2

(Best 214,2)

Avi2Mpeg Konvertieren (ms)

686,4

(Best 671,2)

Corel Photopaint (ms)

31,3

(Best 25,5)

Winrar Komprimieren (ms)

458,5

(Best 448,9)

Winrar Dekomprimieren (ms)

44,3

(Best 34,5)

Winword 95 (ms)

33,4

(Best 33,4)

Service / Garantie

01803/428468 (0,09 Euro/Min.) / 24 Mon.

Anbieter:

Gigabyte

Weblink:

www.gigabyte.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,5 / 2,6

Preis:

rund 170 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
79290