94994

Geschichte multimedial: "Die große Flucht"

31.10.2003 | 17:32 Uhr |

In der Reihe "Gegen das Vergessen" ist mit "Die große Flucht" der dritte Teil erschienen. Die DVD behandelt Umsiedlung, Vertreibung und Integration der Deutschen Bevölkerung während und nach dem zweiten Weltkrieg.

In der Reihe "Gegen das Vergessen" ist mit "Die große Flucht" der dritte Teil erschienen. Die DVD behandelt Umsiedlung, Vertreibung und Integration der Deutschen Bevölkerung während und nach dem zweiten Weltkrieg.

Die Multimedia-Dokumentation gliedert sich in vier Abschnitte: "Flucht und Vertreibung", "Hintergrund", "Integration" und "Archiv". "Flucht und Vertreibung" beginnt im Wesentlichen mit dem Vordringen der Roten Armee nach Ostpreußen und Südosteuropa im Jahre 1944. Die damit verbundene Fluchtbewegung der dort ansässigen deutschen Bevölkerungsteile sowie Verbrechen an der Zivilbevölkerung schildert die Software in Texten, Abbildungen und besonders mit Hilfe zahlreicher zeitgenössischer Filmaufnahmen. Überlebende Zeitzeugen schildern in Video-Interviews eindringlich die damaligen Geschehnisse.

0 Kommentare zu diesem Artikel
94994