46296

Gericom Hummer Force 30680 XL DVD+RW (Plus, August 2004)

Mit schnellem Prozessor, viel Speicher und großer Festplatte eignet sich das Plus-Notebook, das in Norddeutschland angeboten wird, für alle, die auch unterwegs viel Leistung benötigen.

Bei Plus in Norddeutschland gibt es seit heute ein Notebook mit dem Desktop-Prozessor Intel Pentium 4 3,06 GHz aus Gericoms Hummer-Serie.

Netzwerk-Anbindung: Für die Verbindung mit einem lokalen Netzwerk sorgt der 10/100-MBit/s-Netzanschluss; das integrierte V.92-Modem ermöglicht das Senden und Empfangen von Faxen und bietet Internetzugang per analogem Telefonanschluss.

Benchmarks: Sysmark-Leistungstest

Damit Sie das Plus-Notebook leistungsmäßig einschätzen können, musste es gegen die von uns seit Jahresbeginn getesteten Discounter-Geräte antreten. Mit seinem Pentium 4 3,06 GHz liegt das Notebook fast gleichauf mit seinem Vorgänger vom 24. Mai.

Benchmarks: 3D Mark

Im 3D Mark 2001 SE gehörte das neue Plus-Notebook zu den schnelleren Geräten, konnte jedoch nicht mit dem Kollegen für Süddeutschland mithalten. Das Gericom Ego 1560 ((Link)) besitzt nämlich einen ATI-Grafikchip Mobility Radeon 9700, der um etwa 20 Prozent schneller ist als der Nvidia-Grafikchip Geforce FX Go 5500 in diesem Notebook.

Sound

Die integrierten Stereo-Lautsprecher klangen zwar gut, waren jedoch ohne Kraft und daher für Radio- und DVD-Wiedergabe zu leise.

Mausersatz und Tastatur

Der Maus-Cursor ließ sich mit dem Touchpad präzise steuern. Die vier Tasten des Mausersatzes sind okay. Die Tastatur federte beim Schreiben etwas nach. Der Tastenanschlag war leise, am Druckpunkt und Tastenhub gab es ebenfalls nichts auszusetzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
46296