256371

Geforce Annihilator Pro

15.06.2000 | 00:00 Uhr |

Die Karte erreicht nicht die Leistung vergleichbar ausgestatteter Grafikkarten - wohl ein Problem der Treibereinbindung.
AGP-Grafikkarten-Top-Liste Platz 10

Die Karte mit dem Geforce-256-Chip kommt mit 32 MB schnellem DDR-SGRAM. In Sachen Geschwindigkeit lag die Karte jedoch gegenüber gleich konfigurierten Mitbewerbern (besonders beim Spiel Unreal) zurück (Note 2,1) - wohl ein Treiberproblem.

Bei der 1024er Auflösung und 32 Bit Farbtiefe erreichte sie im Spiel Unreal nur 9,3 und bei unserem Open-GL-Spiel 56,1 Bilder pro Sekunde (Pentium-III-CPU). Eingebaut in einen Athlon-PC kam sie bei gleichen Einstellungen auf 10,4 beziehungsweise 46,7 Bilder Pro Sekunde.

Die Bildwiederholraten sind ergonomisch: 100 Hz bei der 1600er Auflösung und Truecolor (Note 1,4). Der Treiber bietet viele Einstellmöglichkeiten (Note 1,9).

Sie erhalten 36 Monate Garantie. Die Hotline (069/66982900) war meist erreichbar und kompetent (Service-Note 3,0).

Hersteller/Anbieter

Creative Labs

Telefon

069/66982900

Weblink

www.creative.com

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 510 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
256371