61762

Gainward Ultra/3400PCX GS

19.09.2005 | 12:00 Uhr |

Die übertaktete Grafikkarte bietet genügend Kraft, um alle aktuellen Spiele schneller zu spielen, als wir überhaupt dazu in der Lage waren und mit höherer Auflösung, als unser 19-Zoll-Monitor überhaupt darstellen konnte – eine zukunftssichere Karte.

Geschwindigkeit: Die Karte ist für Gamer gedacht. Leute, die immer noch etwas mehr Leistung wollen, als standardmäßig möglich ist. Der Grafikchip wird nämlich bei Treiberinstallation von der Hersteller-CD mittels des Programms Expertool um 30 MHz übertaktet, der Grafikspeicher um 25 MHz (50 MHz effektiv). In der Theorie ergibt das ein Tempoplus von 5 Prozent. Über alle Benchmarks gemittelt war die Leistung nur rund 2 Prozent höher als bei standardmäßig getakteten Karten. In der Praxis bedeutet dies bei höchster Bildqualität und Auflösung 44,8 Bilder/s bei Doom3, 60,9 Bilder/s bei Far Cry, 62,6 Bilder/s bei Half-Life 2 und 39,9 Bilder/s bei Splinter Cell 3.

Ausstattung: Mit dabei sind zwei DVI-VGA- und ein HDTV-Adapter sowie die Video-Software Muvee 3 sowie Power DVD. Kabel und Spiele gibt es keine.

Fazit: Die übertaktete Grafikkarte bietet genügend Kraft, um alle aktuellen Spiele schneller zu spielen, als wir überhaupt dazu in der Lage waren und mit höherer Auflösung, als unser 19-Zoll-Monitor überhaupt darstellen konnte – eine zukunftssichere Karte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
61762