172100

Gainward Silent FX PP! Ultra/980 XP

27.04.2004 | 10:26 Uhr |

In Verbindung mit der guten Schnittstellen- und Speicherausstattung ist die Grafikkarte für 3D-Profis und Heimkinofreunde interessant.

Zwei große Kühlkörper auf der Vorder- und Rückseite, die über zwei Heatpipes miteinander verbunden sind, machen einen lärmenden Lüfter überflüssig. In Verbindung mit der guten Schnittstellen- und Speicherausstattung ist die Grafikkarte für 3D-Profis und Heimkinofreunde interessant. Hier genügt auch die moderate 3D-Leistung, die aktuelle Spiele aber nur bis zur Auflösung 1280 x 1024 ausreichend beschleunigen konnte.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1024 x 768 Pixel)

Aquamark 3 (4x FSaF)

27,8 B./s

(Best 56,0)

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 03

2280 Punkte

(Best 9222)

Serious Sam SE (Extreme)

94,9 B./s

(Best 154,3)

Spec View Perf 7.0 (Summe)

177,7 B./s

(Best 204,7)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

52,7 B./s

(Best 182,4)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

Gunmetal 1.2 (4x FSAA)

17,6 B./s

(Best 54,5)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

24,4 B./s

(Best 124,0)

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe/Last

0,0/0,0

(Best 0,0/0,0)

Service / Garantie

089/89839445 / 36 Mon., www.gainward.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
172100