138556

Gainward Cardexpert Geforce 2MX Golden Sample

02.11.2000 | 00:00 Uhr |

Eine günstige Karte für Gelegenheitsspieler mit Pentium-PCs.

Gainward stattet die Cardexpert Geforce 2MX Golden Sample mit dem Chip Nvidia Geforce 2MX (190 MHz Takt, 32 MB SDRAM) aus. Zur 3D-Leistung (Note 2,6): In unserem Pentium-III-Testsystem lieferte die Karte bei der 1024er Auflösung und 32 Bit Farbtiefe im Spiel Unreal Tournament 21,3 Bilder pro Sekunde, im Open-GL-Spiel schaffte sie 42,3 Bilder - hohe Werte.

Auf dem Athlon-750-PC lagen sie deutlich darunter. Die Ergonomie stimmt (Note 1,2).

Zur Handhabung (Note 2,5): Der Treiber bietet alle wichtigen Einstellungen. Aufgepasst beim Übertakten: Der Chip hat keinen Lüfter und wird heiß.

Zum Service (Note 3,2): Der Hersteller bietet 36 Monate Garantie. Die kompetente Hotline (089/89839196) könnte besser erreichbar sein.

Ausstattung: 100 Hz Wiederholrate bei 1600 x 1200 Auflösung und Truecolor; Treiber für Win 98, NT 4, 2000.

Hersteller/Anbieter

Gainward

Telefon

089/89839445

Weblink

www.gainward.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 300 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
138556