Gadget der Woche

Zahlenschloss für USB-Sticks

Freitag den 14.08.2009 um 13:24 Uhr

von Benjamin Schischka

Klein, leicht, preiswert - das USB-Zahlenschloss verwandelt Ihren Stick vielleicht nicht in ein Fort Knox, schreckt aber zumindest Gelegenheitsdiebe ab.
Das USB-Schloss schließt den Stick ab.
Vergrößern Das USB-Schloss schließt den Stick ab.
© 2014

Das USB-Schloss von Pearl ist das bislang kleinste und preiswerteste Gadget, das wir in der Reihe "Gadget der Woche" vorstellen. Mit ihm sollen Sie etwa USB-Stick, MP3-Player oder ein beliebiges USB-Kabel einfach abschließen können. Einen Schlüssel brauchen Sie dafür nicht mit sich herumzutragen, Sie müssen sich lediglich eine dreistellige Zahlenkombination merken. Welchen Sicherheitsansprüchen das Schloss gerecht wird, klären wir im Test.

Test
Der schwarze Schloss-Aufsatz bietet einem USB-Stecker Platz und blockiert diesen solange, bis die richtige Zahlenkombination mittels dreier Rädchen eingestellt wird. Das funktioniert, allerdings drehen sich die Rädchen nur sehr schwammig. Ändern Sie unbedingt den Standard-Code, indem Sie den seitlichen Knopf gedrückt halten - am leichtesten geht das mit Hilfe eines Stiftes. Bei drei Rädchen mit jeweils zehn Ziffern ergeben sich 1000 mögliche Kombinationen, die ein Dieb im Extremfall durchprobieren müsste. Aber was, wenn die Diebe einfach Gewalt einsetzen? Das Plastik-Schloss dürfte nicht lange standhalten, immerhin bietet es kaum Angriffsfläche. Was Diebe vom Einsatz eines Hammers oder Schraubenziehers wahrscheinlich abhalten dürfte: Sie wollen den USB-Anschluss im Schloss nicht beschädigen. Nett: Das USB-Schloss taugt dank Metall-Ring auch als Schlüsselanhänger.

Unsere Meinung
Das USB-Schloss wirkt billig, funktioniert aber. Gelegenheitsdiebe schrecken Sie damit vielleicht ab, vor hartgesottenen Langfingern schützen Sie sich aber am besten mit einer kostenlosen Verschlüsselungs-Software . Für 3,90 Euro können Sie sich den Kauf überlegen, bei mehr als fünf Euro hätten wir eher abgeraten.

Tipp
In unserer Rubrik "Gadget der Woche" finden Sie regelmäßig aufregende und kuriose Gadgets, etwa einen digitalen Notizblock , einen stromsparenden USB-Hub , oder einen USB-Ventilator .

Freitag den 14.08.2009 um 13:24 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
214032