57452

Fujitsu-Siemens Scenic 860 PIII/600

01.01.2000 | 00:00 Uhr |

Der Rechner für den Netzwerk-Einsatz war nicht besonders schnell. Der Preis ist deshalb zu hoch.

Basis des Towers, der für den Einsatz in Netzwerken im Büro konzipiert ist, sind eine hauseigene Hauptplatine D1107 mit Intel-BX-Chipsatz und ein Pentium III 600. Das System erreichte 47 Tempo-Punkte unter NT 4 - insgesamt noch durchschnittlich, aber für diesen Prozessor zu langsam. Dies lag an der veralteten Grafikkarte Matrox Millennium G200 (8 MB SDRAM).Der Rest der Konfiguration ist nichts Besonderes: Maxtor-Platte 90845D4 mit nur 8056 MB, 48fach(max)-CD-ROM-Laufwerk von Mitsumi, Netzwerk-Chip und Soundkarte Creative Labs Soundblaster Live Value plus Lautsprecher. Der Monitor: 17-Zöller Siemens MCM 173V. Die Verarbeitung des PCs war okay. Fujitsu-Siemens gibt eine lange Garantie von 36 Monaten, 12 Monate Vor-Ort-Service inklusive. Die Hotline (01803/ 777000) erwies sich als erreichbar und fachkundig.

Hersteller/Anbieter

Siemens

Telefon

01805/211100

Weblink

www.siemens-pc.de

Bewertung

2 Punkte

Preis

rund 5350 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
57452