131938

Fujitsu-Siemens Highclass 100

26.02.2001 | 00:00 Uhr |

Der aktuelle Media-Markt-PC ist schnell und sehr gut ausgestattet.

Zum Jubiläum seines 50sten Multimedia-Prospekts bringt der Media Markt diese Woche einen 1000-MHz-PC von Fujitsu-Siemens als besonderes Angebot unter die Leute. Wir besorgten uns den Pentium-III-Rechner für einen ausführlichen Test.

In unseren Benchmarks erzielte der Tower unter Windows ME die Geschwindigkeits-Note 2,7 - für diese Preisklasse überzeugend. Die schnelle ATI-Grafikkarte mit Radeon-Chip und 32 MB SGRAM trug ihren Teil zum Erfolg bei. Andere Schnäppchen-Anbieter wie Aldi oder Tchibo sparten hier bei ihren letzten Rechnern und verbauten Karten mit dem älteren TNT-2-Chip von Nvidia.

Auch die übrige Ausstattung kann sich sehen lassen (Note 1,0): 128 MB SDRAM, 38.162-MB-Platte Seagate ST340823A (Ultra-DMA/100), 12fach(max)-DVD-ROM-Laufwerk Samsung SD-612S und 56-Kbps-Modemkarte Aztech MR-2800.

Mit dabei ist auch die Software: MS Works Suite 2000 OEM sowie das Spiel MS Age of Empire 2.0. Ins Gehäuse passen noch 3 Laufwerke, 5 PCI-Karten und 2 Speichermodule (Note Erweiterbarkeit: 2,3). Der Rechner war gut verarbeitet, einige Kanten aber nicht entgratet. Weitere Komponenten lassen sich meist problemlos einbauen (Note Handhabung: 2,7).

Der Stromverbrauch war erfreulich niedrig - nur 43,1 Watt im Betrieb (Note Ergonomie: 2,3). Auf den PC gibt es 24 Monate Herstellergarantie (Note Service: 3,6).

Ausstattung: MSI-Hauptplatine MS-6309; VIA-Chipsatz Apollo Pro 133A; Award-Bios v6.00PG vom 18.12.2000; Soundfunktionen im Chipsatz; Meta Creation Kai´s Power Goo 1.0 Morphing-Programm); Intervideo Win DVD 2000 2.2 (DVD-Player); Harvard Graphics Home Page (Website-Design-Programm); Ringcentral V.4.45 (Modem-Kommunikations-Programm).

Hersteller/Anbieter

Anbieter: Media-Markt

Weblink

www.fujitsu-siemens.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 1998 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
131938