Fujitsu-Siemens D1184

Montag den 24.07.2000 um 00:00 Uhr

von Lothar Miedel, Verena Ottmann

Eine solide Platine für Anwender, die Sound und Grafik integriert haben wollen. Der Intel-Chipsatz hat jedoch seinen Preis.

Fujitsu-Siemens setzt bei der D1184 auf Intels Chipsatz 815 mit integrierter Grafik. Zur Ausstattung (Note 2,8): Die Platine kommt mit dem Soundchip AD1881A von Analog Devices und bietet ferner 5 PCI-Steckplätze sowie 1 AMR-Slot.

Sie nimmt bis zu 3 Dimms mit insgesamt 512 MB SDRAM auf - der Chipsatz unterstützt nicht mehr. Die D1184 kam mit allen eingesteckten Komponenten problemlos zurecht.

Allerdings lässt sie sich nicht übertakten, da sie den Systemtakt (Front Side Bus: 66, 100 und 133 MHz) entsprechend der CPU automatisch einstellt - Kompatibilitäts-Note 2,4.

In puncto Handhabung vergaben wir die Note 1,4: Das Handbuch ist verständlich und ausführlich. Fujitsu-Siemens gibt 24 Monate Garantie, die Hotline (01803/777005) war gut erreichbar und kompetent - Service-Note 1,5.

Hersteller/Anbieter Fujitsu-Siemens
Telefon 01803/777005
Weblink www.fujitsu-siemens.de
Bewertung 3,5 Punkte
Preis rund 320 Mark

Montag den 24.07.2000 um 00:00 Uhr

von Lothar Miedel, Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
15066