57872

Fujitsu MHV2120BH

21.07.2006 | 13:00 Uhr |

Die Fujitsu MHV2120BH läuft mit 5400 Umdrehungen pro Minute, bietet 120 GB Kapazität und verfügt über einen Serial-ATA-Anschluß. Insgesamt ist sie eine leise Allround-Notebook-Festplatte.

Leistung: Die mittlere Datenübertragungsrate der noch mit herkömmlicher Aufzeichnungstechnik arbeitenden Notebook-Festplatte Fujitsu MHV2120BH betrug 30,82 MB/s beim Lesen und nur unwesentlich langsamere 29,86 MB/s beim Schreiben - bei einer Rotationsgeschwindigkeit von 5400 Umdrehungen/Minute und dieser Technik sind das durchschnittliche Werte. Auch die Zugriffszeit lag mit 18,1 ms beim Lesen und 9,0 ms beim Schreiben im Mittelfeld.

Betriebsgeräusch: Im Ruhezustand war die Serial-ATA-Platte mit 24,1 dB(A) kaum hörbar und auch unter Volllast war sie mit nur 25,6 dB(A) kaum lauter.

Besonderheiten: Sehr günstig war der Preis der Fujitsu MHV2120BH - gerade einmal 0,52 Euro/GB sind für die ansonsten durchschnittliche Platte zu berappen.

Fazit: Der recht günstige Preis bei gleichzeitig passabler Leistung und angenehm leisem Betriebsgeräusch machen die Notebook-Festplatte mit Serial-ATA-Schnittstelle und 120 GB Kapazität zur interessanten Wahl für Aufrüster oder für den Wohnzimmer-PC.

0 Kommentare zu diesem Artikel
57872