80286

Fujifilm Finepix S5500

22.12.2004 | 11:32 Uhr |

Die Ausgangsdynamik war hervorragend.

Wie von Fujifilm gewohnt, war bei der Finepix S5500 die Ausgangsdynamik hervorragend. Die Eingangsdynamik war ebenfalls gut, wodurch detail- und kontrastreichen Bildern nichts im Wege steht. Zwar stellten wir Bildrauschen fest, dies war allerdings nicht sehr stark ausgeprägt. Die Scharfzeichnung arbeitete ebenfalls sehr gut. Die Fujifilm Finepix S5500 speichert die Bilder auch im herstellereigenen RAW-Format. Erstaunlich: Trotz des hohen Zoomfaktors gelingt es Fujifilm, die Verzeichnung - besonders im Weitwinkelbereich - auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Blenden- und Zeitautomatik bieten manuelle Einstellmöglichkeiten. Im Lieferumfang der Fujifilm Finepix S5500: ein Adapterring fürs Objektiv.

TECHNISCHE DATEN

Bildauflösung

3,9 Megapixel

(2272 x 1704)

Optischer Sucher

ja

Optisches Zoom

10fach

Digitales Zoom

3,6fach

Brennweite (mm)

37 bis 370

Speicher (MB)/-typ

16/XD-Picture

Stromversorgung

Akku

Videofunktion

640 x 480 Pixel

Lieferumfang

Finepix Viewer, Image Mixer VCD2

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Gewicht

419 g

(Best 72)

DC TAU 4.0

Nettodatei (Mittel, KB)

8079

Wirkungsgrad

84,3

(Best 100,5)

(Mittel, %)

sehr gut

Max. Verzeichnung

-1,8

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

sehr stark tonnenförmig

Ein-/ Ausgangsdynamik

8,7/254

(Best 9,7/256)

(Blenden-/Helligkeitsstufen)

Rauschen (Mittel)

4,35

(Best 2,68)

mittelmäßig

Scharfzeichnungsstufen

23,8

(Best 11,0)

Service / Garantie

0211/5089100 / 24 Mon.

Anbieter:

Fujifilm

Weblink:

www.finepix.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

2,0 / 2,3

Preis:

rund 320 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
80286