129876

Fujifilm Finepix F601 Zoom

14.05.2002 | 14:13 Uhr |

Die Kamera ist leicht und sehr gut zu bedienen.

eine ordentliche Digitalkamera mit leichten Schwächen in der Ausstattung

In Sachen Bildqualität schaffte die Finepix F601 Zoom die Note 2,0: Alle Testaufnahmen wurden gestochen scharf, aber nur relativ farbecht.

Die Ausstattung der Digitalkamera war uns die Note 3,0 wert: Zwar liegt ihr eine 16-MB-Smartmedia-Karte bei, und die Lichtempfindlichkeit lässt sich bis ISO 1600 einstellen - was sehr viel ist. Das 1,5-Zoll-LCD ist im Vergleich zur Größe der Kamera jedoch zu klein. Außerdem packt Fujifilm kein TV-Kabel dazu.

Die Kamera ist leicht und sehr gut zu bedienen. Auch ist sie nach einem Bild sehr schnell wieder aufnahmebereit. Der Datentransfer per USB klappte ohne Probleme. Die Kamera erscheint im "Arbeitsplatz" als eigenes Laufwerk - praktisch.

Optional gibt's für rund 50 Euro Aufpreis 1 Docking-Station (Handhabungs-Note 1,1). Fujifilm gibt 24 Monate Herstellergarantie, die Hotline (0211/5089100) war gut erreichbar und sehr kompetent - Service-Note 1,3.

Ausstattung: maximal 2048 x 1536 Pixel; digitales 4,4fach- und optisches 3fach-Zoom; 36 bis 108 Millimeter Brennweite

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Fujifilm Finepix F601 Zoom; max. Auflösung: 2048 x 1536 Pixel; optisches Zoom: 3fach; digitales Zoom: 4,4fach; Brennweite: 36 bis 108 Millimeter; Speicher: 16 MB Smartmedia; Schnittstelle: USB; Display: 1,5 Zoll; Stromversorgung: Akku; Lieferumfang: Ladegerät, USB-Kabel, Handschlaufe, Adobe Photo Deluxe (Bildbearbeitung), Active Share (Bildverwaltung und -bearbeitung), Arcsoft Videoimpression (Videobearbeitung)

Hersteller/Anbieter

Fujifilm

Weblink

www.fujifilm.de

Bewertung

Preis

rund 770 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
129876