194232

Fotobrennerei 3

Fotobrennerei 3 schreibt Diaschauen so auf CD oder DVD, dass sie per DVD-Player über den Fernsehschirm flimmern. Die Oberfläche wurde weiter vereinfacht. Die Grundfunktionen sind noch eingängiger, fortgeschrittene Einstellungen muss man erst suchen.

Fotobrennerei 3 schreibt Diaschauen so auf CD oder DVD, dass sie per DVD-Player über den Fernsehschirm flimmern. Die Oberfläche wurde weiter vereinfacht. Die Grundfunktionen sind noch eingängiger, fortgeschrittene Einstellungen wie etwa individuelle Standzeiten für Einzelbilder muss man dagegen erst suchen.

Fotobrennerei 3 umfaßt drei Hauptbereiche: Zusammenstellung der Bilder, Gestaltung der Präsentation, Brennen der CD oder DVD. Praktisch dabei: Auf der fertigen CD speichert Fotobrennerei 3 neben der Schau bei Bedarf die Original-Fotodateien. Fotobrennerei 3 erkennt Digitalkameras automatisch und legt Diaschauen nach Datum sortiert an. Erweitert wurden die gestalterischen Möglichkeiten: So rechnet Fotobrennerei 3 Zooms und Schwenks in die Präsentation, simple Bildreihen wirken fast wie Filme. Zudem gibt es eine schlichte automatische Kontrastkorrektur.

Für das Startmenü liegen neue Hintergrundmotive bereit. Sie wirken allerdings ebenso kindlich wie die Rahmen für Einzelbilder. Die Menü-Hintergründe lassen sich zum Glück austauschen. Mit im Paket: die Bilddatenbank Photo Explorer 8.5.

Alternative: Fotoshow Brenner 3.0 ( www.databecker.de ) bietet viele Gestaltungsoptionen und einen Sound-Editor.

Gesamtergebnis

Gestaltungsmöglichkeiten (40 %) 2,1
Bedienung (20%) 1,6
Bildbearbeitung (15 %) 4,0
Export und Weitergabe (10%) 1,6
Dokumentation (5 %) 2,0
Installation/De-Installation (5 %) 1,6
Systemanforderungen (5 %) 2,3

Gesamtnote:

2,1

Anbieter:

Ulead

Weblink:

www.ulead.de

Preis:

39,95 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98SE/ME, 2000, XP

Prozessor:

Pentium III 933

RAM:

256 MB

Plattenplatz:

300 MB

Sonstiges:

Display: 800 x 600, 16 Bit

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
194232