66452

Mein Leben & meine Lieben

25.12.2007 | 08:30 Uhr |

„Mein Leben & meine Lieben“ soll dabei unterstützen, eine Dokumentation des eigenen Lebens anzulegen. Das Programm enthält dafür 21 vorgefertigte Episoden, die sich mit Ton-, Bild- und Textdokumenten und historischen Aufnahmen füllen lassen.

„Mein Leben & meine Lieben“ ist ein spezielles Videoschnitt- und Kompositionswerkzeug, mit dem man eigene Videos und Fotos mit Musik, Effekten und einem Kommentar ergänzen und mit hist-
orischen Aufnahmen kombinieren kann. Theo-
retisch lässt sich jedes beliebige Video damit bearbeiten.

Ausgelegt ist die Software jedoch zur filmischen Dokumentation bedeutender Meilensteine im Leben: Geburt, erste Liebe, Hochzeit, Reisen, Haustiere heißen einige der insgesamt 21 vorgefertigten Episoden. Jede Episode hat einen allgemein gehaltenen filmischen Ein- und Ausstieg. Dazwischen konnten wir eigene Fotos und Videos einsetzen, die von der Software mit Hinter-
grund-Musik und optischen Effekten angereichert wurden. Effekte zur Episode „Reisen“ waren beispielsweise startende Flugzeuge, kreisende Seesterne und Sandburgen, die per Zufallsprinzip über die eigenen Aufnahmen gelegt wurden.

Besonderen Nachdruck legt Magix auf historische Inhalte, mit denen sich die persönlichen Zeitdokumente ergänzen lassen. Hier wurden wir ein wenig ent-
täuscht. Zum Lieferumfang gehören zunächst nur Musikstile und die Stimme eines Sprechers, der einen kurzen Kommentar zum gewählten Zeitabschnitt verliest. Zeitgeschichtliche Videos liefert dagegen die von Magix betriebene Online-Plattform Catooh, deren Nutzung, von den mitgelieferten Gutscheinen abgesehen, grund-
sätzlich kostenpflichtig ist. Fotos und Videos von kostenlosen Internetmedien wie Wikipedia oder Google Maps lassen sich ebenfalls einbinden.

Praktisch: Über „Foto/Video Cleaning“ konnten wir grundlegende Korrekturen auch an Fotos vornehmen, die wir bereits in das Videoprojekt übertragen hatten, etwa das Entfernen roter Augen oder die Korrektur von Farbstichen. Auch die Ausgabe zeigte sich durchdacht: Eine PC-Diashow war ebenso möglich wie das Brennen auf DVD. Die Menüstruktur der DVD konnten wir mit einer am Bildschirm simulierten Fernbedienung schon vorab testen.

Fazit: Mein Leben & meine Lieben eignet sich, um alle wichtigen Lebensabschnitte und Wegmarken filmisch festzuhalten. Die Bedienung ist auch für den ungeübten Anwender kein Problem.

Alternative: Power Director ( www.cyberlink.de ) ist weniger speziell, dafür aber knapp doppelt so teuer.

BEWERTUNG

Leistung (50%): Note 2,0
Bedienung (35%): Note 2,0
Dokumentation (5%): Note 3,0
Installation/De-Installation (5%): Note 2,0
Systemanforderungen (5%): Note 2,0

GESAMTNOTE: 2,0

Anbieter:

Magix

Weblink:

www.magix.de

Preis:

40 EURO

Betriebssysteme:

Windows 2000, XP, Vista

Plattenplatz:

ca. 232 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
66452