141689

Focus MP3 Recorder 3.0

Focus MP3 Recorder 3.0 ist ein Werkzeug für den Umgang mit MP3-Dateien. Das englischsprachige Pogramm kombiniert einen MP3-Recorder mit Player und Splitter. Auch die Konvertierung in verschiedene Zielformate ist mit dem Tool möglich. Was auf den ersten Blick sehr viel versprechend aussieht, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als Durchschnittsware.

Focus MP3 Recorder 3.0 ist ein Werkzeug für den Umgang mit MP3-Dateien. Das englischsprachige Pogramm kombiniert einen MP3-Recorder mit Player und Splitter. Auch die Konvertierung in verschiedene Zielformate ist mit dem Tool möglich. Was auf den ersten Blick sehr viel versprechend aussieht, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als Durchschnittsware.

Der MP-Player bietet kaum Besonderheiten. Er erlaubt das Abspielen vom beliebigen Musiklisten. Mit der Frequenzansicht kann man die Ausgabe zusätzlich visualisieren. Audiophile Anwender können mithilfe des Equalizers die Sound-Ausgabe an die eigenen Vorlieben anpassen. Dabei stehen auch sechs Voreinstellungen zur Auswahl, die Eigenheiten unterschiedlicher Genres berücksichtigen. Zum Vergleich: Winamp 5.0 bietet 17 vergleichbare Voreinstellungen. Einzige Besonderheit des Players: Aus der Trackliste heraus kann man MP3-Dateien nach WAV, OGG und WMA konvertieren sowie per Mail versenden. Interessanter sind die Funktionen des Recorders. Er kann unterschiedliche Quellen für eine Aufnahme heranziehen. Als Quellen lassen sich beispielsweise WAV-Dateien, Audio-CDs und auch ein angeschlossenes Mikrofon nutzen. Nach der Auswahl der Quelle legt der Anwender das Aufzeichnungsformat und die Lautstärke fest. Über den Record-Button startet man die Aufzeichnung. Sie lässt sich jederzeit manuell anhalten und fortsetzen. Über die Programmoptionen kann der Anwender die Aufzeichnung zeitlich steuern. Die Aufzeichnung mit einem Mikrofon gelang im Test problemlos. Auch die Qualität war gut genug, um die digitalisierten Inhalte in Drittanwendungen weiterverarbeiten zu können.

Das dritte Modul ist der Splitter, mit dem sich MP3-Dateien in mehrere Segmente teilen lassen. Der Splitter-Dialog erlaubt die sekundengenaue Trennung der Dateien. Ein Ärgernis ist die Hilfe. Sie kommt über die Programmbeschreibung kaum hinaus.

Fazit: Focus MP3 Recorder 3.0 umfasst nützliche Funktionen für den Umgang mit MP3-Dateien. Doch ist man bei den Modulen schnell an den funktionalen Grenzen angelangt.

Alternative: Vergleichbare Funktionen bietet Power MP3 Recorder ( www.cooolsoft.com ).

Bewertung:

Leistung (50%) 3
+ MP3-Recording
- mager bei Konvertierung

Bedienung (35%) 2,5
+ übersichtliche Schnittstelle
- -

Dokumentation (5%) 4
+ -
- nur Beschreibung von Grundfunktionen

Installation/De-Installation (5%) 2
+ problemlose Einrichtung
- -

Systemanforderungen (5%) 2
+ durchschnittliche Anforderungen
- -

Gesamtnote: 2,8

Anbieter:

Focussoft

Weblink:

www.focussoft.net

Preis:

24,95 Dollar

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, NT 4, 2000, XP

Plattenplatz:

20 MB für Programmdateien

0 Kommentare zu diesem Artikel
141689