1790091

Flux In-Ear Mobile Headset im Test

03.07.2013 | 13:07 Uhr |

Steel Series hat mit dem Flux ein gutes Mittelklasse-Modell auf den Markt gebracht. Für 49,99 Euro bekommt der Nutzer einen praktischen Kopfhörer an die Hand, der durchaus mit seiner Klangqualität überzeugt.

Das Flux In-Ear Mobile Headset wirkt mit seinem schlichten schwarzen Design auf den ersten Blick zwar etwas unscheinbar, aber dennoch schick. Lediglich das silberne "Steel Series"-Logo ziert die matt gummierten Gehäuse.

Auch das flache Kabel mit der integrierten Fernbedienung weist keine Besonderheiten auf. Die ebenfalls schwarzen Ohreinsätze aus Silikon entsprechen dem gängigen Standard. Alles in allem ein schlichter, aber dennoch ästhetischer Kopfhörer ohne Ecken und Kanten.

Look 15 %

Note: 1,34

Optischer Eindruck

überzeugend

1,70

Gewicht

11 g

1,30

Größe

0,6 cm

1,00

Verarbeitung

überzeugend

1,70

Kabellänge

1,2 m

1,00

Klangqualität: Guter Sound zum erschwinglichen Preis

Für das Preissegment kann das Headset durchaus mit guter Klangqualität überzeugen. Die Höhen werden klar sowie unverzerrt wiedergegeben. Auch die Tiefen klingen voll und warm. Der satte Bass hebt sich hier in seiner Qualität etwas hervor - und das ohne die anderen Bereiche zu stören.

Auch von Kabelgeräuschen bleiben Sie beim Flux In-Ear Mobile Headset weitgehend verschont. Die Umgebungsgeräusche sind durch die gute Passform der Ohreinsätze kaum zu hören. Was fehlt, ist eine aktive Geräuschunterdrückung, mit der Sie nach Belieben Umgebungsgeräusche aus- oder einblenden können.

Klanqualität 45 %

Note: 2,94

Höhen

gut

2,00

Tiefen

gut

2,00

Bass

überzeugend

1,70

Kabelgeräusche

manchmal

3,00

Aktive Geräuschunterdrückung

nein

6,00

Lieferumfang: Transportbeutel und zusätzliche Ohreinsätze

Im Lieferumfang des Flux In-Ear Mobile Headsets von Steel Series sind neben einer deutschen Gebrauchsanweisung lediglich insgesamt drei Sets Silikon-Innenohrpolster und ein kleiner Transportbeutel in Wildleder-Optik enthalten. Ein Kabelwickler liegt nicht bei.

Im Lieferumfang enthalten ist ein Transportbeutel in schwarzer Wildlederoptik.
Vergrößern Im Lieferumfang enthalten ist ein Transportbeutel in schwarzer Wildlederoptik.
© Steel Series

Lieferumfang 10 %

Note: 2,78

Transportbeutel

ja

1,00

Aufsätze fürs Ohr

3 Paar Silikon Innenohrpolster

1,70

integriertes Headset

ja

1,00

Kabelwickler

nein

6,00

Kabeklipp

nein

6,00

Gebrauchsanleitung deutsch

ja

1,00

Handhabung: Gute Passform und gute Bedienung

Alles in Allem ist die Handhabung des Steel Series Flux In-Ear Mobile Headset durchaus praktisch. Die unterschiedlich großen Silikon-Aufsätze garantieren sowohl eine gute Passform, als auch einen guten Tragekomfort. Ein weiterer großer Vorteil der Flux In-Ears in puncto Handhabung ist das flache Kabel. Auch nach dem Tragen in der Hosentasche, im Rucksack oder in der Handtasche verknotet es sich so gut wie nie. Falls doch, sind die Verwirrungen durch ein kurzes Schütteln zu beheben.

Ein negativer Aspekt: Aufgrund der Y-Form des Kabels lässt es sich zwar um den Nacken legen. Allerdings könnte die dickere Verbindungsstelle des Kabels dann etwas reiben. Auch fehlt ein Klipp, um das Headset an der Kleidung zu befestigen. So kann es durchaus vorkommen, dass die Kopfhörer beim Entfernen aus den Ohren auf den Boden fallen oder nur noch am Handy oder dem MP3-Player hängen.

Die Fernbedienung am Kabel ist ein weiterer Pluspunkt des Steel Series Flux In-Ear Mobile Headset. Über sie kann der Nutzer nicht nur Anrufe annehmen oder beenden, sondern auch die Wiedergabe der Musik steuern.

Handhabung 25 %

Note: 1,26

Fernbedienung

ja

1,00

Tragekomfort

angemessen

2,30

Passgenauigkeit

ausgezeichnet

1,00

Flachbandkabel oder Stoffkabel

ja

1,00

Kabelverwicklung

nein

1,00

Fazit: Gute Klangqualität und praktische Handhabung

Der Hersteller Steel Series hält beim Flux In-Ear Mobile Headset, was er verspricht. Die In-Ear-Kopfhörer mit integriertem Headset überzeugen mit guter Klangqualität und Tragekomfort. Auch in puncto Handhabung kann sich der Flux sehen lassen. Insgesamt also ein Headset, das für sein Preissegment einiges zu bieten hat.

Testkategorien 100%

Look 15 %

1,34

Klangqualität 45 %

2,94

Lieferumfang 10 %

2,78

Handhabung 25 %

1,26

Service 5 %

4,50

Geamtnote

2,34

Preis (UVP)

49,99 Euro

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1790091