167680

PC-World Whisper Power New Technology Intel

09.07.2008 | 13:46 Uhr |

In unserem Test bewies der Whisper Power New Technology Intel von PC-World, daß ein schneller PC nicht automatisch laut sein muss. Dank effektiver Lärmschutzmaßnahmen arbeitete der PC selbst unter Volllast flüsterleise.

Besonderheit: Der Name verrät die Intension des Herstellers einen leistungsfähigen und gleichzeitig leisen PC zu bauen. Beides ist gelungen. Dank aufwendiger Maßnahmen (komplette Dämmung des Gehäuses, vom Gehäuse entkoppelte Festplatte und sehr leise Lüfter) ist der Whisper Power New Technology Intel selbst unter Volllast praktisch nicht zu hören. Der maximale Geräuschpegel lag in unseren Tests bei lediglich 22 dB(a).

Tempo: Dennoch präsentiert sich der Whisper Power New Technology Intel als leistungsfähiger Rechner, der auch für anspruchvolle Spieler geeignet ist. Die erzielten 10450 Punkte im Spieletest 3D Mark 06 reichen auch für die neuesten Spiele zumindest bis in mittlere Auflösungen. Damit ist der Rechner natürlich auch für alle anderen Anwendungen ausreichend schnell genug. Im Benchmark PC Mark 05 schaffte der Whisper Power New Technology Intel 6991 Punkte.

Ausstattung: Der sehr gut verarbeitete PC basiert auf einem 3,0-GHz-Zweikern-Prozessor Intel Core 2 Duo E8400 von Intel. Als Hauptplatine dient ein MSI-Board P35 Neo2-FIR. 4 GB Hauptspeicher, eine 500-GB-Platte von Samsung und die Grafikkarte MSI Geforce NX9600GT mit 1 GB Speicher runden die Konfiguration ab. Die Maßnahmen zur Geräuschreduzierung basieren zum einen auf Dämmmatten, die ohne Schwermetalle und Bitumenbestandteile auskommen. Sie sind schwer entflammbar und mit lösungmittelfreiem Kleber befestigt. Als Lüfter kommen Modelle von Papst zum Einsatz. Die Festplatte hängt in speziellen Gummiringen von No Vibes. Es besteht kein starrer Kontakt zum Einbaurahmen. Die Festplatte des Whisper Power New Technology Intel wird mit einem separaten Lüfter zusätzlich gekühlt.

Ergonomie: Für einen Rechner dieser Leistungsklasse hält sich der Stromverbrauch in erträglichen Grenzen. Im Ruhemodus benötigt der Whisper Power New Technology Intel rund 83 Watt. Lediglich unter Volllast steigt der Verbrauch auf maximal rund 170 Watt an.

Service: PC-World gibt auf den Whisper Power New Technology Intel zwei Jahre Garantie. Tritt ein Garantiefall ein, gibt es zusätzlich einen kostenfreien Pickup- und Return-Service.

Fazit: Leistungsfähiger Tower-PC, der sich auch für moderne Spiele eignet. Dank umfassender Lärmschutzmaßnahmen ist der Whisper Power New Technology Intel dennoch besonders leise.

Alternative: Ein Tower, der ebenfalls genug Leistungsfähigkeit für anspruchsvolle Spiele mitbringt, ist der Hardware4u Gamers Dream Rev 3.0 Air . Im Spiele-Benchmark 3DMark06 erreichte das Modell sehr gute 13.595 Punkte. Auch dieser Tower arbeitet mit einem Geräuschpegel von rund 26 dB)a) ziemlich leise.

0 Kommentare zu diesem Artikel
167680