245582

Filme auf CD & DVD 4

Filme auf CD & DVD 4 brennt Videos von analogen und digitalen Quellen auf Rohlinge (CD und DVD). Mit einer analogen TV-Karte verwandelt man damit den PC auch in einen Videorekorder. Die Programmierung erfolgt über die integrierte Online-Programmzeitschrift.

Filme auf CD & DVD 4 brennt Videos von analogen und digitalen Quellen auf Rohlinge (CD und DVD). Mit einer analogen TV-Karte verwandelt man damit den PC auch in einen Videorekorder. Die Programmierung erfolgt über die integrierte Online-Programmzeitschrift.

Magix TV/Videorekorder zeichnet dann Timer-gesteuert auf Festplatte auf. Auf Wunsch werden alle Sendungen nach dem Aufnahme-Ende auf DVD, (S)VCD oder Mini DVD gebrannt. Die automatische Entfernung von Werbeblöcken funktionierte nicht immer. Filme auf CD & DVD 4 digitalisiert VHS-Videos in guter Qualität. Den MPEG-II-Datenstrom kann man auf Datenträger brennen. Unter "Video Cleaning" lässt sich das Material vor dem Brennen auch hinsichtlich Helligkeit/Kontrast, Farbe und Bildschärfe bearbeiten.

Beim Erstellen von DVD-Menüs sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Animierte Menüs und 3D-Schriften laden zum Ausprobieren ein. Nicht kopiergeschützte Video-DVDs komprimiert Filme auf CD & DVD 4 so weit, dass sie auf einen Single-Layer-DVD-Rohling passen. Die Bedienung erschließt sich schnell. Das Handbuch erläutert die wichtigsten Schritte.

Alternative: Filmbrennerei Deluxe ( www.ulead.de ) kann nicht mit einem so großen Funktionsumfang aufwarten.

Gesamtergebnis:

Bedienung (25 %) 1,5
Bild-/Tonqualität (25%) 1,5
Geschwindigkeit (20%) 2
Funktionen (15%) 1
Dokumentation (5 %) 2
Installation/De-Installation (5 %) 2
Systemanforderungen (5 %) 2,5

Gesamtnote:

1,6

Anbieter:

Magix

Weblink:

www.magix.de

Preis:

39,99 Euro

Betriebssysteme:

Windows 98/98SE/ME, 2000, XP

Prozessor:

Pentium II 400

RAM:

64 MB (128 MB Empfehlung des Herstellers)

Plattenplatz:

300 MB, 5 GB für Videodaten

Sonstiges:

keine Angabe

Sprache:

deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
245582