1540768

Western Digital My Book Duo Thunderbolt 4 TB Produkteinschätzung

26.08.2012 | 08:05 Uhr

Die externe Speicherlösung Western Digital My Book Duo Thunderbolt 4 TB des US-amerikanischen Festplattenriesen stellt einen weiteren Schritt auf der Entwicklungsleiter der Thunderbolt-Technologie dar. Das Modell von Western Digital muss sich im immer härteren Thunderbolt-Wettbewerb mit vergleichbaren Geräten wie dem Promise Pegasus oder dem Hitachi G-Raid behaupten.

Das 450 € teure Western Digital My Book Duo Thunderbolt 4 TB eignet sich mit seiner riesigen Kapazität und einer Übertragungsrate von 10 GB/s perfekt für das tägliche Backup oder das Auslagern großer Datenmengen. Das Gerät verfügt über eine Thunderbolt-Schnittstelle zur Verbindung mit MAC-Systemen und spiegelt Inhalte über die zwei eingebauten, 5400 U/min schnellen Festplatten per Raid-System.

Vorteile des Western Digital My Book Duo Thunderbolt 4 TB

Der externe Speicher des Weltmarktführers in Sachen Festplatten ermöglicht das schnelle Auslagern und Sichern großer Datenmengen. Verglichen mit dem USB 3.0 Standard überträgt das System Daten mit deutlich höherer Geschwindigkeit. Besonders nützlich ist die sogenannte Raid-Funktionalität, mit der sich Nutzer zwischen einfacher oder doppelter Datensicherheit entscheiden können. Während Dateien im Raid-0-Modus auf beide Platten verteilt werden und die Geschwindigkeit entsprechend hoch ist, werden Inhalte im Raid-1-Modus auf die andere Platte gespiegelt, damit im Notfall immer noch eine Kopie vorhanden ist. Das Gerät eignet sich somit gut für tägliche Sicherheits-Backups. Es ist leicht und ohne Werkzeug zu öffnen, aber dennoch robust und stabil.

Nachteile des Western Digital My Book Duo Thunderbolt 4 TB

Das Modell ist leider nur mit Mac-Systemen kompatibel und kann daher nicht für Windows-Geräte genutzt werden. Zudem leidet die Leistungsfähigkeit etwas unter der relativ niedrigen Rotationsrate der Festplatten, die Übertragungsraten werden dadurch nach oben beschränkt. Während die durch den Speicher verursachte Geräuschkulisse im Rahmen bleibt, fällt die der relativ geringen Lüftertätigkeit geschuldete Temperaturentwicklung des Gehäuses negativ auf. Zu dem nicht gerade geringen Preis von 450 € muss der Kunde außerdem noch die Anschaffung eines Thunderbolt-Kabels rechnen, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist und mit weiteren 50 € zu Buche schlägt.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: Notebookcheck.com , Cnet.com

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

Notebookcheck.com : 'Technisch gesehen ist die Western Digital My Book Thunderbolt Duo 4 TB ein gelungener Desktop-Massenspeicher, der vor allem im Vergleich mit Firewire 800 deutlich schnellere Übertragungsraten auf dem Mac ermöglicht. Die Kombination aus Ergonomie, Geschwindigkeit und Handhabung stimmt. Zudem bietet die Thunderbolt-Schnittstelle mit der Kettenschaltung und der Einbindung des DisplayPort-Standards einen großen Funktionsumfang.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1540768