1140849

Extrememory XLR8 Express 60 GB Produkteinschätzung

25.10.2011 | 08:05 Uhr

Es müssen nicht immer Intel & Co. sein. Auch der vergleichsweise unbekannte Hersteller Extrememory kann schnelle SSDs herstellen, die der Konkurrenz in einigen Aspekten sogar deutlich überlegen sind – hier in Form der Extrememory XLR8 Express 60 GB.

Die Extrememory XLR8 Express 60 GB bietet, wie der Name schon sagt, 60 Gigabyte Speicherkapazität und einen taufrischen SandForce-Controller, wie er auch bei der Konkurrenz häufig und gerne eingesetzt wird. Die Schreib- und Leseraten bewegen sich auf hohem Niveau, wie man es von einer SSD erwartet. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 119€.

Vorteile des Extrememory XLR8 Express 60 GB

Wie bei allen SSD-Laufwerken bietet auch das Extrememory XLR8 Express 60 GB eine gegenüber herkömmlichen, magnetischen Festplatten geradezu extreme Performance. Daten werden in den meisten Anwendungsfällen mit deutlich mehr als 120 MB pro Sekunde kopiert – ein Wert, von dem alle älteren Festplatten nur träumen können. Im Bereich der SSDs sticht dieser Wert der Extrememory XLR8 Express 60 GB zwar nicht hervor, im Gegenteil, doch muss der potentielle Käufer hier bedenken, dass er nur etwas mehr als 100€ bezahlen muss – im Vergleich zu schnelleren Festplatten, die sogar an der 1.000€-Grenze kratzen können, ist das wohl als Schnäppchen zu bezeichnen.

Ebenfalls loben muss man den äußerst geringen Leistungseinbruch der Extrememory XLR8 Express 60 GB. Wenn SSDs mit dem hier verwendeten und eigentlich sehr guten SandForce-Controller vollständig beschrieben sind, bricht die Leistung ein – mal mehr, mal weniger deutlich. Bei dieser SSD bewegt sich der Einbruch nur im Bereich von 20%, was gegenüber anderen Vertretern ein sehr guter Wert ist.

Nachteile des Extrememory XLR8 Express 60 GB

Zwar ist die Extrememory XLR8 Express 60 GB im Vergleich zu vielen anderen SSD-Festplatten insgesamt wirklich günstig, doch einige Konkurrenten bieten vergleichbare Leistung schon für noch weniger: Samsung oder Crucial verkaufen ähnliche Modelle für nicht ganz 100€. Außerdem sind 60 Gigabyte heute nicht mehr besonders viel. Es wird reichen, um das Betriebssystem und einige größere Programme zu installieren, doch dann ist bereits Schluss. Das weiß jedoch der Kunde vorher und kann der Extrememory XLR8 Express 60 GB deshalb nur als kleiner Nachteil angerechnet werden.

Diese Produkteinschätzung beruht auf Tests der folgenden Medien: HardwareLUXX.de , SSD-Festplatten.com

PC-WELT-Bestenlisten: Die besten Produkte auf einen Blick

Test-Fazit der Fachmedien

HardwareLUXX.de : 'Für eine SSD mit lediglich 60 GB kann die XLR8 Express durchaus überzeugen. Die im Vergleich zu Laufwerken mit größerer Kapazität niedrigere sequenzielle Schreibrate (zumindest bei inkompressiblen Daten) mag vielleicht abschreckend wirken, doch sollte man auch bedenken, dass auf einem Laufwerk mit 60 GB sowieso keine riesigen Mengen an Speicherplatz verfügbar sind, die das Arbeiten mit großen Dateien gestatten würden.' ...

0 Kommentare zu diesem Artikel
1140849