Fazit

Donnerstag den 24.05.2007 um 16:00 Uhr

von Verena Ottmann

Das Konzept der Kinderkamera ist wirklich hochgenial. Die Umsetzung ist jedoch - vor allem auch hinsichtlich des Preises - überhaupt nicht gelungen. Zwar ließ sich die Kamera sehr einfach bedienen, und auch der Doppel-Sucher gefiel uns sehr. Die Batterielösung ist jedoch unnötig kompliziert, das Display minderwertig und die Bildqualität viel zu schlecht.

Unser Tipp: Lassen Sie die Finger von diesem Gerät, und kaufen Sie Ihrem Kind lieber ein Spielzeug von FisherPrice - das ist den Preis wenigstens wert.

Sie möchten sich selbst ein Bild von der der Kid-Tough Digital Camera machen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Bildergalerie . Sie beinhaltet Produktbilder und auch Testaufnahmen.

Donnerstag den 24.05.2007 um 16:00 Uhr

von Verena Ottmann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
138544